Beiträge zum Stichwort ‘ Santo ’

Naturpark Sao Jorge wird kommen

10. Juli 2010 | Von

(SJZ) Anlässlich einer Inselvisite hat die Regionalregierung bekannt gegeben, dass schon in Kürze ein Naturpark Sao Jorge entstehen soll. Darin enthalten sollen alle geschützen Zonen der Insel sein, sowie die Bereiche geologischen Interesses. Zu den geschützten Zonen zählen momentan u.a. die Ponta dos Rosais, die Faja dos Cubres sowie die Faja da Caldeira do Santo
[weiterlesen …]



Grandes Festas do Espirito Santo in Ponta Delgada

9. Juni 2010 | Von

(SMI) Vom 8. bis 12. Juli finden in Ponta Delgada inzwischen zum siebten Mal die Grandes Festas do Divino Espírito Santo statt – eines der größten Feste der Azoren. Die Feierlichkeiten werden teilweise live im Internet übertragen. Eröffnet wird das Fest am 8. Juli um 21.30 Uhr. Zahlreiche Ausstellungen und Konzerte begleiten die Festlichkeiten. Am
[weiterlesen …]



SATA bietet Fluggeschädigten Alternative

10. Mai 2010 | Von
SATA bietet Fluggeschädigten Alternative

Die SATA bietet nach den zahlreichen Flugabsagen nun offiziell eine Alternative für alle in Ponta Delgada, Terceira uns Horta hängen gebliebenen Passagiere an. Die Atlanticoline wird am Dienstag eine Extrafahrt einlegen zwischen den Häfen Horta, Praia da Vitoria und Ponta Delgada. Die Express Santorini wird in Horta um 0.15 Uhr am Morgen ablegen und gegen
[weiterlesen …]



Senhor Santo Cristo Feierlichkeiten beendet

10. Mai 2010 | Von

(SMI) Auf Sao Miguel sind gestern Abend die Feierlichkeiten des Senhor Santo Cristo Festes 2010 beendet worden. Eine Bilderreihe gibt es >hier< zu sehen. Videos von RTP sind >hier< zu finden.



SATA rät allen Azoren-Fluggästen zum Umstieg auf die Fähre

9. Mai 2010 | Von

Erst vielen die zahlreiche Flüge aus, nun wurde seit heute Nacht der Luftraum der Azoren komplett geschlossen – mal wieder wegen Vulkanasche aus Island. Inzwischen rät die Fluggesellschaft SATA den Fluggästen zum Umstieg auf die Fähre der Atlanticoline, um sicher zwischen den Insel zu verkehren. Ursprünglich sollte der Luftraum heute Mittag wieder geöffnet werden, doch
[weiterlesen …]



Regierung warnt: Strände könnten 2010 geschlossen bleiben

8. Mai 2010 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat schon einmal eine Warnmeldung herausgegeben, daß in diesem Sommer einzelne Strände geschlossen bleiben könnten, weil Erdrutsche nach dem regenreichen Winter nicht auszuschließen sind. Davon betroffen sind auch Strände mit Blauen Flaggen. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt. Insgesamt sind 28 Blaue Flaggen für Badebereiche für die Azoren vergaben worden: Almoxarife
[weiterlesen …]



310 Jahre Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres

6. Mai 2010 | Von
310 Jahre Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres

(SMI) Am Wochenende findet in Ponta Delgada das größte religöse Fest der Azoren statt. In diesem Jahr feiert die Festa do Senhor Santo Cristo dos Milagres das 310jährige Bestehen. Das erste Fest wurde am 11. April 1700 gefeiert. Es findet jährlich am 5. Sonntag nach Ostern statt. Die ganze Stadt ist geschmückt und kilometerweit reichen
[weiterlesen …]



Fährverkehr auf den Azoren startet in die Saison 2010

2. Mai 2010 | Von

Mit der Fahrt der Express Santorini von Sao Miguel nach Terceira wird die Fährsaison 2010 morgen auf den Azoren eröffnet. Die Express Santorini wird von der Atlanticoline wie auch schon in den Vorjahren für die Sommersaison gechartert. Sie hat Platz für 630 Passagiere und 180 Fahrzeuge. Abfahrt in Ponta Delgada soll pünktlich um 9 Uhr
[weiterlesen …]



Express Santorini in Ponta Delgada angekommen

12. April 2010 | Von
Express Santorini in Ponta Delgada angekommen

Es sieht alles nach einem pünktlichen Start in die Fährsaison 2010 aus: die Express Santorini, die ab 20. April den Fährbetrieb aufnehmen soll, ist pünktlich in Ponta Delgada eingelaufen. Die Azorer kommen nun ins Grübeln: noch nie in den vergangenen Jahren gab es einen pünktlichen Start – sollte es diesmal tatsächlich funktionieren?! Der Fahrplan der
[weiterlesen …]



Express Santorini kommt zu Tests nach Lissabon

30. März 2010 | Von
Express Santorini kommt zu Tests nach Lissabon

Die Fähre Express Santorini wird diese Woche zu Tests nach Lissabon kommen. Sollte sie alle bestehen, steht einem Einsatz ab Mitte April nichts mehr im Weg.



Erneut schwere Unwetter über den Azoren

14. März 2010 | Von
Erneut schwere Unwetter über den Azoren

Innerhalb der vergangenen Stunden haben über den Azoren erneut schwere Unwetter gewütet. Insbesondere auf Sao Miguel und Santa Maria kam es zu zahlreichen Schäden. Auf Sao Miguel ist die Straßenverbindung zwischen Agua de Pau und Vila Franca do Campo am Strand von Agua d’Alto erneut unterbrochen. Vergangene Nacht kam es wiederholt zu Erdrutschen und Steinschlägen.
[weiterlesen …]



Naturwunder Portugals: von 21 Finalisten kommen 5 von den Azoren

8. März 2010 | Von

Ab sofort läuft die Wahl der Sieben Naturwunder Portugals. Über Internet, SMS oder das Telefon kann abgestimmt werden. Die Azoren und das Zentrum des Festlands sind am stärksten in der Vorauswahl vertreten. Immerhin 5 Bewerbungen haben es von den Azoren ins Finale geschafft. Die Wahl läuft noch bis zum 7. September. Am 11. September werden
[weiterlesen …]



Schwaches Erdbeben vor Santa Maria

5. März 2010 | Von

(SMA) Ein schwaches Erdbeben der Stärke 3,6 auf der Richter Skala war heute gegen 7.51 Uhr auf Teilen von Santa Maria zu spüren. Das Epizentrum lag 35 km östlich von Santo Espirito.



HELLENIC WIND wird die zweite Azorenfähre im Sommer

5. März 2010 | Von

Nun steht es fest: neben der EXPRESS SANTORINI wird die HELLENIC WIND die zweite Fähre auf den Azoren im Sommer 2010. Wer noch nichts von dem Schiff gehört hat, wird dennoch bald auf einen alten Bekannten treffen: die Hellenic Wind ist die inzwischen umgetaufte und verkaufte VIKING, die im vergangenen Jahr auch schon unterwegs war,
[weiterlesen …]



Fähre Santorini kehrt 2010 auf die Azoren zurück

2. Februar 2010 | Von
Fähre Santorini kehrt 2010 auf die Azoren zurück

Die griechische Fähre Santorini des Betreibers Hellenic Seaways wird im Sommer auf die Azoren zurück kehren und für ein weiteres Jahr den Fährbetrieb unterhalten. Bereits 2008 und 2009 war die Fähre auf dem Archipel unterwegs. Das Angebot der Griechen war nicht die erste Wahl, denn die Atlanticoline als Generalunterhmer entschied sich zunächst für die Fred
[weiterlesen …]



Fährverkehr auf den Azoren startet am 3. Mai 2010

15. Januar 2010 | Von

Der Fährverkehr auf en Azoren startet 2010 am 3. Mai. Alles soll besser, billiger und schneller werden, verspricht die Atlanticoline. Das kommt einem bekannt vor, hat aber in all den Jahren zuvor nie geklappt. Wer also im Mai auf die AZoren geht, sollte sich sicherheitshalber schon einmal die passenden Flüge reservieren und nicht die Fähre
[weiterlesen …]



Azoren mit 29 Anmeldungen für die „7 Naturwunder Portugals“

7. Januar 2010 | Von
Azoren mit 29 Anmeldungen für die „7 Naturwunder Portugals“

Die Azoren werden sich 2010 mit 29 Anträgen für die „7 Naturwunder Portugals“ (New 7 Wonders Portugal) bewerben. Insgesamt 323 Anträge sind hier zwischenzeitlich eingegangen. Die Preisverleihung wird im September auf den Azoren, am See von Sete Cidades erfolgen. An dem Prozess bis zur Entscheidung werden zunächst 77 Spezialisten beteiligt sein, die eine Vorauswahl treffen.
[weiterlesen …]



Kein warmes Wasser in Capelas

7. Januar 2010 | Von
Kein warmes Wasser in Capelas

(SMI) Einige dutzend Häuser in Capelas müssen derzeit ohne warmes Wasser auskommen. Der Grund ist ganz einfach: weil der Druck in der Wasserleitung zu niedrig ist, funktionieren die Durchlauferhitzer nicht. Die Ursache liegt offenbar in den Unwettern vergangener Woche. Dabei gab es offenbar einen Blitzeinschlag in der Pumpstation von Rocha de Santo Antonio in der
[weiterlesen …]



Stürmische See überrollt Nordküste von Sao Jorge

2. Januar 2010 | Von
Stürmische See überrollt Nordküste von Sao Jorge

(SJZ) Stürmische See hat gestern Nachmittag und in der vergangenen Nacht die Nordküste von Sao Jorge überrollt und zu zahlreichen Schäden geführt. Betroffen waren vor allem die Fajas Penedia, Cubres und Santo Cristo in der Inselmitte. Opfer gab es keine, aber Wagemutige wurden durch überschwappende Wellen und Wasser teils zu Boden gerissen. Besonders die Faja
[weiterlesen …]



SATA Flieger von Lissabon nach Terceira muss umkehren

27. Dezember 2009 | Von

Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse mußte heute ein SATA Flugzeug auf dem Weg von Lissabon nach Terceira umkehren, nachdem ein Landeversuch fehlgeschlagen war. An Bord waren 89 Passagiere. Fünf von ihnen sind auf Santa Maria ausgestiegen, wo das Flugzeug zwischenlanden konnte. Der Rest flog zurück nach Lissabon, von wo morgen ein zweiter Flug nach Terceira gestartet
[weiterlesen …]