Beiträge zum Stichwort ‘ porto formoso ’

Museu Carlos Machado zeigt „Wege des Tee“

25. November 2015 | Von
Museu Carlos Machado zeigt „Wege des Tee“

(SMI) das Museum Carlos Machadao zeigt bis 3. April 2016 die „Wege des Tee“. Die Ausstellung mit dem Titel Caminhos do Cha findet man im Núcleo de Arte Sacra, an der Igreja do Colégio in Ponta Delgada. Sie behandelt den Teeanbau auf der Insel und informiert über Teepflanzen, Ernte und Verarbeitung seit 1883. Tee wurde
[weiterlesen …]



Cha Porto Formoso mit „Traditioneller Tee-Ernte“

7. Mai 2013 | Von
Cha Porto Formoso mit „Traditioneller Tee-Ernte“

(SMI) Am kommenden Samstag, von 10 bis 18 Uhr, gibt es bei Cha Porto Formoso eine „Traditionelle Tee-Ernte“. Rund 100 Personen sind an dem touristisch angelegten Spektakel beteiligt, das in dieser Form bereits zum 13. Mal stattfinden wird. Auf traditionelle Art und Weise und in traditioneller Kleidung wird einen Nachmittag lang Tee geerntet wie in
[weiterlesen …]



Toter Mann in Porto Formoso gefunden

25. März 2010 | Von

(SMI) Am Ribeira do Coucinho in Porto Formoso ist gestern ein toter Mann aufgefunden worden. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt.



Erde auf Sao Miguel wackelt mal wieder – diesmal heftig

22. September 2005 | Von

(SMI) Seit Dienstag wurden auf Sao Miguel insgesamt rund 70 Erdstösse verzeichnet. Los ging die erneute Erdaktivität am Dienstag gegen 18.30 Uhr. In der Nacht nahmen die Erdstösse zu. 17 Mal wackelte es bis zum Morgen. Um 12.12 Uhr wurde am Mittwoch der bislang stärkste Erdstoss der Stärke 6 auf der bis 12 reichenden Mercalli-Skala
[weiterlesen …]



Wieder kleines Beben auf Sao Miguel

18. Juni 2005 | Von

(SMI) Ein Beben der Stärke 4 hat heutemorgen um 6.44 Uhr Ortszeit die Erde auf Sao Miguel wackeln lassen. Schäden sind bislang jedoch keine bekannt. Das Epizentrum lag ca. 4km nordöstlich von Ribeirinha an der Nordküste. Am stärksten war damit der Abschnitt von Porto Formoso bis nach Ribeira Grande betroffen. Bereits seit dem 10. Mai
[weiterlesen …]



Starkes Beben auf Sao Miguel

21. Mai 2005 | Von

(SMI) Ein starkes Erdbeben der Stärke 5/6 nach Mercalli hat am vergangenen Samstag gegen 12.09 Uhr das Zentrum von Sao Miguel erschüttert. Das Epizentrum lag ca. 3,5km südwestlich von Porto Formoso. Einige Menschen rannten aus Ihren Häusern auf die Strassen. Zu Panik war es jedoch nicht gekommen. Das Erdbeben war das bislang Stärkste der letzten
[weiterlesen …]



Wieder seismische Aktivitäten auf Sao Miguel

15. Mai 2005 | Von

(SMI) Seit Montag konnten auf Sao Miguel wiederholt seismische Aktivitäten verzeichnet werden. Das gab der Betreiber der Überwachungseinrichtung SIVISA bekannt. Rund zweihundert einzelne Ausschläge wurden allein in der Morgendämmerung am Montag nordöstlich des Lagoa do Fogo registriert. Die Erdstösse waren zwar ungewöhnlich häufig aber zum Großteil doch so schwach dass sie von niemandem bemerkt werden
[weiterlesen …]



Kleines Erdbeben im Zentrum Sao Miguels

7. September 2004 | Von

(SMI) Das Sistema de Vigilancia Sismolagica dos Acores (SIVISA) hat am Montag ein kleines Erdbeben im Zentrum von Sao Miguel registriert. Das Epizentrum lag offensichtlich unterhalb Gramas, zwischen Ribeirinha und Porto Formoso und damit an der nördliche Flanke des Vulkans Fogo. Bereits seit Sonntagnachmittag haben die Zeiger offensichtlich ein wenig ausgeschlagen und insgesamt weit über
[weiterlesen …]