Beiträge zum Stichwort ‘ Obst ’

Azorer möchten Kaffee zum Frühstück

22. Juli 2010 | Von

86% der azorischen Bevölkerung trinken Kaffee zum Frühstück. Das ist das Ergebnis einer jüngst veröffentlichten Studie. Für 81% gehört ein Toast auf den Frühstücksteller, 68% immerhin haben Joghurt oder Milch auf dem Tisch, 54% weitere Milchprodukte wie Butter oder Käse und nur 27% Obst.



SATA sichert Versorgung von Corvo

30. Dezember 2009 | Von
SATA sichert Versorgung von Corvo

(CRV) Die Versorgung der Insel Corvo mit Lebensmitteln ist gesichert. Heute soll ein Flugzeug der SATA mit 600 kg an Lebensmitteln (vor allem Butter, Mehl, Obst und Milch) auf Corvo landen.



Apfelernte auf Terceira erfolgreich beendet

16. Oktober 2009 | Von

(TER) Seit mehreren Jahren läuft auf Terceira ein Versuchsprojekt des Apfelanbaus und zwar in alten Gärten oberhalb Biscoitos. Angeplanzt wurden hauptsächlich Mutsu, Gala und Jonagold. In diesem Jahr sieht die Ernte recht vielversprechend aus, auch wenn die Bäume recht mickrig und eher ungepflegt sind. Aber man ist ja noch im Lernprozess. Dieses Jahr rechnet man
[weiterlesen …]



Bioanbau auf den Azoren soll wachsen

14. Januar 2009 | Von

Der kontrollierte Anbau von Bioobst und -gemüse soll wachsen. Dazu wird die Kooperative BioAzorica am 22. und 23. Januar in Angra einen kurzen Werbekurs abhalten. Derzeit gibt es 31 zertifizierte Bauern auf Sao Miguel, Terceira und Sao Jorge. Die Zahl hat sich seit 2006 verdoppelt.



LIFE Priolo soll Azorengimpel weiter schützen

5. Juli 2007 | Von

(SMI) Das Projekt LIFE Priolo soll den seltenen Azorengimpel weiter schützen. Es ist auf 5 Jahre angelegt und endet allerdings 2008. Kern des Projektes ist vor allem die Lebensraumerhaltung durch die Kontrolle exotischer Pflanzen und die Anpflanzung endemischer Arten. Zudem wurde sollte ein Umweltbewusstsein geschaffen werden und die Jugend in den Schulen auf den Vogel
[weiterlesen …]



Obst und Obstbau im Museum von Angra

17. April 2005 | Von

(TER) Das Museum von Angra (Terceira) zeigt in einer großen Sonderschau im Sommer alles rund um Obst und Obstbau. Sie soll die Vielfalt des Archipels verdeutlichen und zugleich deren Bedeutung. Eröffnet wird die Ausstellung am 21. April. Sie läuft anschliessend bis zum Oktober. Auf den Azoren wachsen Obst und Früchte aus fünf Kontinenten. Zu den
[weiterlesen …]



Schlechte Apfelernte wegen ungünstiger Witterung

27. November 2004 | Von

Die Apfelernte fiel in diesem Jahr unter dem Durchschnitt aus. Grund dafür war das eher schlechte Wetter. Fast ein Viertel weniger Äpfel landeten bei den Obstbauern in den Körben. Auf Terceira wurden 65 Tonnen geerntet. Den größten Anteil macht die Sorte ‚reineta do Canada‘ aus, gefolgt vom ‚Mutsu‘, der auch in Mitteleuropa zu finden ist.
[weiterlesen …]



Nach Angra nun auch Termiten auf Faial

11. November 2004 | Von

(HOR) Nachdem in diesem Sommer in Angra die Termiten für Unruhe sorgten, sind nun auch auf Faial die kleinen Krabbeltiere entdeckt worden. Laut Auskunft der Wissenschaftler ist die Art auf Faial allerdings vergleichsweise harmlos. Sie vergreife sich nur an Bäumen und Obstgärten und können damit geduldet werden. Jose Dutra, ein Bewohner der Stadt Horta, sieht
[weiterlesen …]