Beiträge zum Stichwort ‘ Mannschaft ’

Lübbert auf dem Weg nach Gibraltar

20. Dezember 2010 | Von

Nach mehrtägigem Zwangsstopp auf den Azoren ist der Containerfrachter Lübbert seit gestern Nacht auf dem Weg nach Gibraltar. Das Frachtschiff war zu einer Pause auf den Azoren gezwungen, nachdem der größte Teil der Besatzung an Bord mit Chemikalien vergiftet wurde. Inzwischen ist eine neue Mannschaft mit russischem Kapitän an Bord und das Schiff konnte auslaufen.
[weiterlesen …]



SATA fliegt Benfica-Spieler nach Berlin

16. Februar 2010 | Von

Die SATA Internacional wird die Fußball-Spieler von Benfica Lissabon am 17. Februar nach Berlin fliegen, wo die Mannschaft auf Hertha BSC Berlin trifft.



Seerettung vor Santa Maria

25. Dezember 2008 | Von

(SMA) Am Dienstagvormittag hat die Seerettungszentrale in Ponta Delgada einen automatischen Notruf von einem Schiff ca. 350 Seemeilen südsüdwestlich von Santa Maria empfangen. Er stammte von der Alboran II, einem unter panamaischer Flagge operierenden Fischkutter. Das Schiff war durch Wassereinbruch im Maschinenraum dabei, langsam zu sinken. 13 Seeleute waren an Bord. Durch die sofort eingeleiteten
[weiterlesen …]



Horta meldet Yachtrekord

24. Dezember 2004 | Von

(HOR) Der Yachthafen von Horta vermeldet Rekordzahlen. In der Marina wurden in diesem Jahr 1.254 Boote registriert, das sind 112 mehr als 2003. Diese Zahlen gab nun die Hafenverwaltung bekannt. Die Mannschaftszahlen stiegen ebenfalls: 2003 waren 3.783 Seefahrer registriert. Diese Zahl stieg 2004 nun auf 4.916 Personen an. Die Marina ist nun 18 Jahre alt
[weiterlesen …]



‚Deutschland‘ zu Gast in Praia

21. September 2004 | Von

(TER) Der Kreuzfahrtdampfer ‚Deutschland‘ hat in Praia da Vitoria Halt gemacht. An Bord waren 408 Fahrgäste und 256 Mannschaftsmitglieder. Um 8 Uhr konnten sie gestern von Bord gehen. Fünf Stunden hatte die größtenteils deutsche Touristenhorde Zeit, die Innenstädte von Praia und Angra anzusehen. Fast alle Taxis der Insel konnten sich an diesem Tag einen lukrativen
[weiterlesen …]



Helikoptereinastz rettet Leben

19. August 2004 | Von

Ein Mannschaftsmitglied der „GALP Lisboa“ verdankt sein Leben wohl dem Einsatz eines Rettungshubschraubers. Der 52jährige litt an hohem Blutdruck. Mit einem Notfalleinastz wurde er 28 Meilen vor Terceira von Bord gebracht. Für solche Einsätze steht auf der Basis von Lajes ein „Puma“-Hubschrauber zur Verfügung.