Beiträge zum Stichwort ‘ Fährschiff ’

Atlantida-Fähre verkauft – mal wieder

4. Juli 2014 | Von
Atlantida-Fähre verkauft – mal wieder

Das eigentlich für die Azoren bestimmte Fährschiff Atlántida ist verkauft worden – mal wieder und diesmal nach Griechenland. Doch dismal scheint es entgültig. Die Werft in Viana do Castelo hat für 13 Mio Euro mit der Thesarco Shipping einen neuen Käufer gefunden. Das Angebot der Griechen war noch das beste aus insgesamt drei Geboten. Innerhalb
[weiterlesen …]



Atlanticoline nimmt Fährbetrieb auf – Express Santorini startet

22. Mai 2014 | Von
Atlanticoline nimmt Fährbetrieb auf – Express Santorini startet

Mit der ersten Fahrt der Express Santorini startet die Atlanticoline in den Fährbetrieb auf den Azoren in der Saison 2014, passend zum Fest des Senhor Santo Cristo dos Milagres in Ponta Delgada. Die erste Fahrt führt nach terceira und weiter nach Faial. Ankunft zurück in Ponta Delgada ist am Abend um 22h15. Ab Juni wird
[weiterlesen …]



Atlanticoline erhält drei Gebote für neue Fähren

6. Mai 2014 | Von

Die Atlanticoline hat drei Gebote für den Bau neuer Fähren erhalten. Insgesamt geht es um zwei Fährschiffe in der Größenordnung 650 Passagiere und 150 Fahrzeuge. Die drei Bieter kommen aus Spanien und Norwegen: Hijos de J. Barreras, S.A. (81.200.000 EUR), Astilleros Armon Gijon, S.A. (85.000.000 EUR) und Fiskerstrand (54.999.000 EUR/Stk).



Zweites neues Fährschiff erreicht die Azoren

17. Dezember 2013 | Von
Zweites neues Fährschiff erreicht die Azoren

(HOR) Das zweite neu gebaute Fährschiff für die Zentralgruppe hat die Azoren erreicht. Es kam heute im Hafen von Horta an. Die ‚Gilberto Mariano‘ ist 40m lang und hat eine Kapazität für 280 Passagiere und 12 Fahrzeuge. Es ist das neue Schwesterschiff der ‚Mestre Simao‘ die bereits vor wenigen Wochen die Azoren erreicht. Beide Fährschiffe
[weiterlesen …]



Erstes neues Fährschiff für Zentralgruppe kommt noch 2013

19. September 2013 | Von
Erstes neues Fährschiff für Zentralgruppe kommt noch 2013

Das erste der beiden neuen Fährschiffe für die Zentralgruppe soll noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Laut Atlanticoline laufen bereits erste Tests in Spanien. Die Auslieferung wird zum Jahresende in Aussicht gestellt. In Betrieb gehen soll es planmäßig im kommenden Jahr 2014. Das neue Fährschiff ist 40 m lang und hat eine Kapazität für 333
[weiterlesen …]



Atlanticoline definiert neue Anforderungen für Triangulo-Fähren

26. Oktober 2011 | Von
Atlanticoline definiert neue Anforderungen für Triangulo-Fähren

Die beiden neuen Fähren für die Zentralgruppe sollen neuen Anforderungen gerecht werden. Dies ist aus Kreisen der Atlanticoline zu hören. Demnach sollen die beiden Fährschiffe größer werden. Die Motorleistung und damit auch die Geschwindigkeit soll sich verringern. Die Fährgesellschaft begründet diesen Schritt mit Treibstoffeinsparung. Als neue Höchsgeschwindigkeit bei voller Motorleistung werden nun statt einstmals 16
[weiterlesen …]



Atlanticoline schreibt Bau der Triangulo-Fähren neu aus

25. September 2011 | Von
Atlanticoline schreibt Bau der Triangulo-Fähren neu aus

Die Atlanticoline hat den Bau der neuen Triangulo-Fähren neu ausgeschrieben. Dabei wurden die Baurichtlininen auch leicht verändert. Das erste Fährschiff soll demnach eine Kapazität für acht Fahrzeuge und 333 Passagiere haben. Das zweite Schiff soll zwölf Fahrzeuge und 246 Passagiere befördern können. Damit sind die Anforderungen an den Bedarf an Fahrzeugen und Passagieren leicht gestiegen.
[weiterlesen …]



Atlanticoline mit positivem Saisonabschluss

10. November 2010 | Von

Der Fährbetreiber Atlanticoline hat die Saison 2010 mit einem positiven Ergebnis beendet. Bei den Ticketverkäufen hat man einen Anstieg von 34 % gegenüber 2009 verzeichnen können. Insgesamt wurden von Mai bis Oktober 2,8 Mio Euro mehr eingenommen. Der Betrieb beider angeheuerten Fährschiffe kostete 8,6 Mio Euro. Rund 130.000 Passagiere haben das Angebot in diesem Jahr
[weiterlesen …]