Beiträge zum Stichwort ‘ ertrunken ’

Tourist im Meer vor den Azoren ertrunken

13. August 2010 | Von

(GRW) Ein 50jähriger Mann aus der Ukraine ist vor den Azoren ertrunken. Der Gast war vor Graciosa, bei Vitoria, beim Tauchen. Die genauen Todesumstände sind noch unklar.



Frau stirbt bei tragischem Unfall in Praia da Vitoria

17. Januar 2010 | Von

(TER) Eine 30 Jahre alte Frau brasilianischer Herkunft ist im Hafen von Praia da Vitoria aus bislang noch ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen vom Kai ins Meer gestürzt und ertrunken. Das Unglück geschah um Mitternacht im Teil des Fischerhafens. Ein Mitinsasse, ihr Ehemann, konnte sich aus dem Fahrzeug befreien, um Hilfe rufen und gerettet werden.
[weiterlesen …]



Lapas-Sammler im Meer ertrunken

4. Dezember 2009 | Von
Lapas-Sammler im Meer ertrunken

(SMI) Ein 27jähriger Sammler der begehrten Lapas ist auf Sao Miguel ins Meer gespült worden und ertrunken. Sein Körper wurde von Tauchern der Feuerwehr heute früh kurz nach 9 Uhr geborgen. Um 8.16 Uhr hatten die Rettungskräfte einen Notruf von der Nordküste bei Maia erhalten, dass der Mann von einer Welle erfasst wurde. Trotz des
[weiterlesen …]



Tödlicher Badeunfall in Ribeira Grande

28. August 2009 | Von

(SMI) Ein 35jähriger Mann ist in Ribeira Grande bei einem Badeunfall gestorben. Der portugiesische Kanadaauswanderer war im Wasser treibend aufgefunden worden. Andere Badende brachten den leblosen Körper an Land. Auch Wiederbelebungsmaßnahmen der herbeigerufenen Rettungskräfte konnten den Mann letztendlich nicht mehr ins Leben zurück holen. Der Mann war bei gelber Flagge im Wasser und hat aus
[weiterlesen …]



Atlantik forderte 2008 acht Todesopfer

14. Januar 2009 | Von

Acht Menschen sind im Atlantik rund um die Azoren im Jahr 2008 ertrunken. Drei weitere sind mit Behinderungen am Leben geblieben. Insgesamt gab es 271 Rettungseinsätze. Das sind immerhin 88 weniger, als 2007.



26jähriger vor Terceira ertrunken

25. Dezember 2008 | Von

(TER) Ein 26jähriger Mann konnte auf Terceira durch Taucher der Feuerwehr von Praia da Vitoria aus 10m Tiefe nur noch tot aus dem Meer geborgen werden. Er war mit Freunden zum Fischen bei Quatro Ribeiras unterwegs, als er von den Klippen stürzte. Trotz umfangreicher Suchaktion konnte der Mann zunächst nicht wiedergefunden werden.



Toter Mann in Serreta geborgen

30. Mai 2006 | Von

(TER) In Serreta ist am Meeresgrund der Körper eines 24jährigen Mannes entdeckt worden. Ob der junge Mann ertrunken ist oder zwischen den Felsen in der Brandung zu Tode kam ist noch nicht geklärt. Die Leiche wurde von zwei Tauchern aus 27m Tiefe geborgen, genau an der Stelle wo der Mann zuvor an der Küste zusammen
[weiterlesen …]



Junger Taucher ertrinkt vor Sao Jorge

2. September 2004 | Von

(SJZ) Die Wasserschutzpolizei hat den Körper eines 17jährigen Jugendlichen geborgen, der beim Tauchen bei Manadas (Sao Jorge) wohl ertrunken war. Den Angaben der Hafenverwaltung zufolge hatte Jose Manuel Avila Carreiro regelmässig Tauchgänge geübt. Er sei am späten Dienstagnachmittag von zuhause weggegangen und nicht zurückgekehrt. Seine Familie hat daraufhin die Polizei verständigt. Man fand den toten
[weiterlesen …]