Beiträge zum Stichwort ‘ Direktflüge ’

Neue Direktflüge nach Terceira

12. März 2009 | Von

(TER) Die Insel Terceira wird im Sommer zwei neue Direktflüge erhalten. Der eine soll von Juni bis Oktober von Frankfurt aus starten. Der zweite Flug macht die Runde Mailand – Ponta Degada – Terceira und verkehrt zwischen Juni und September.



Air Berlin startet in den Winterflugplan

10. November 2008 | Von

Seit 3. November fliegt die Air Berlin einmal wöchentlich ab Nürnberg direkt nach Sao Miguel. Dieser Flug wird den Winter über aufrecht erhalten und wechselt dann mit dem Sommerflugplan in einen Direktflug ab Düsseldorf nach Ponta Delgada, der bis in den herbst 2009 hinein reicht. Zusammen mit dem SATA-Flug ab Frankfurt wird es dann zwei
[weiterlesen …]



2 TAP Direktflüge ab Lissabon im Hochsommer

11. Juni 2007 | Von

Die TAP hat im Jahr 2006 rund 270.000 Passagiere vom Festland auf die Azoren gebracht. Das sind 7% mehr, als noch 2005. Damit lag die Auslastung bei rund 73%. 140.000 Fluggäste kamen nach Terceira (+3,4%), 65.000 nach Faial (-1%) und 55.000 nach Sao Miguel (+20%). 9.500 Passagiere nutzen das neue Angebot nach Pico. Zwischen 19.
[weiterlesen …]



Hotels auf Terceira mit geringer Auslastung

19. Dezember 2006 | Von

(TER) Hoteliers auf Terceira verzeichnen nach der Sommersaison nur eine geringe Auslastung. Sie schwankt im Schnitt zwischen 20 und 50%. Die neue Hoffnung für viele sind die neuen Direktflüge ab Holland, die 2007 starten werden.



TAP 2007 mit zwei Direktflügen nach Pico

22. September 2006 | Von

(PIX) Die TAP wird 2007 zwei Direktflüge nach Pico anbieten, allerdings nur von Juni bis August. Sollten bis zum kommenden Jahr die Betankungsanlagen auf dem Flughafen von Pico fertiggestellt sein, könnten mit den verbesserten Bedingungen viel mehr Gäste direkt auf die Insel der Zentralgruppe fliegen.



Ab April 2007 landen Charterflüge auch auf Terceira

22. August 2006 | Von

(TER) Ab April 2007 wird TUI Holland die erste Chartergesellschaft sein, die direkt Terceira anfliegt. Das gab Regierungspräsident Cesar am Rande der Eröffnung der neuen Pousada in Angra bekannt. Ab dem kommenden Jahr wird TUI Holland zwei wöchentliche Flüge auf die Azoren anbieten. Die zweite Maschine landet auf Sao Miguel, ebenfalls von April bis in
[weiterlesen …]



Mehr Direktverbindungen nach Pico

30. Mai 2006 | Von

(PIX) Die Insel Pico soll dieses Jahr zwei Direktflüge ab Lissabon bekommen. Obwohl die offizielle Eröffnung des neuen Terminals erst für September vorgesehen ist kann man den Flughafen bereits seit 26 Mai voll in Betrieb nehmen. 7,3 Mio Euro hat der Neubau gekostet. An der Stelle des alten Terminals soll Parkraum entstehen. Dazu muss er
[weiterlesen …]



Mehr Direktflüge nach Pico

29. Januar 2006 | Von

(PIX) Mit dem Abschluss der Umbau- und Erweiterungsarbeiten am Flughafen auf Pico soll es in Zukunft auch mehr Flüge geben. Ende Februar soll das neue Terminal in Betrieb genommen werden. Im vergangenen Sommerhalbjahr gab es vier Flüge in der Woche von Lissabon ins benachbarte Faial und einen Flug ab Lissabon nach Pico. Laut einer neuen
[weiterlesen …]



Flughafen von Pico zertifiziert und bereit für Direktflüge

31. Dezember 2004 | Von

(PIX) Ab dem 1. Januar 2005 wird Pico auch vom Festland aus direkt angeflogen. Den letzten Check hat der Inselflughafen bestanden und ist nun vom Instituto Nacional de Aviacao Civil (INAC) zertifiziert. Unter anderem wird hier die TAP mit einem Airbus A320 landen. Die Piste wurde dazu von 1.520m auf 1.760m verlängert. Allein die neue
[weiterlesen …]



Nur noch drei Direktflüge nach Terceira

18. November 2004 | Von

(TER) Die Neuordnung des Luftverkehrs zu den Azoren sieht in Zukunft nur noch drei Direktverbindungen von Lissabon nach Terceira pro Woche vor. Von Lissabon nach Pico wird in Zukunft einmal in der Woche im Wechsel mit Terceira ein Flieger unterwegs sein. Nach Ponta Delgada gehen dann sechs Flieger in der Woche. Nach Santa Maria fliegt
[weiterlesen …]



Air Luxor: „neues Lufttransportmodell ist eine Farce“

8. Oktober 2004 | Von

Das neue Lufttransportmodell das ab 2005 den Verkehr zwischen den Azoren und dem Festland Portugals regelt ist laut der Air Luxor eine Farce. Santa Maria und Pico werden in dem neuen Modell aufgewertet und sollen zukünftig auch Direktflüge vom Festland aus erhalten. Air Luxor hält diese Routen allerdings für unwirtschaftlich. Bislang bedienen nur die SATA
[weiterlesen …]



Flughafen von Pico mit zukünftig noch zentralerer Rolle

14. Juli 2004 | Von

(PIX) Der Flughafen von Pico soll weiter ausgebaut werden. Insgesamt 2,5Mio. Euro sind dafür bewilligt worden. Vor allem ein größerer Parkplatz soll geschaffen werden. Für die Ausführung bis zum Jahr 2005 sind 150 Tage veranschlagt worden. Ab Januar 2005 wird Pico eine noch zentralere Position einnehmen und zusammen mit Santa Maria ein weiteres Eingangstor auf
[weiterlesen …]