Beiträge zum Stichwort ‘ Canto ’

EDA investiert 2010 auch auf Pico

5. März 2010 | Von

(PIX) Der Energielieferant EDA wird 2010 auch auf Pico investieren und zwar fast 10 Mio Euro. Allerdings entfallen nur gut 5 % des Investitionsvolumens auf erneuerbare Energien. Den größten Brocken verschlingt mit 7,4 Mio. Euro der Ausbau des Kraftwerks bei Sao Roque. Der Rest wird in das Spannungsnetz und den Leitungsausbau in den Orten fließen.
[weiterlesen …]



Jardim Jose do Canto zukünftig unter neuer Verwaltung

30. Dezember 2009 | Von
Jardim Jose do Canto zukünftig unter neuer Verwaltung

(SMI) Die größte Gartenanlage in Ponta Delgada, der Jardim Jose do Canto, soll in Zukunft von einer Stiftung verwaltet werden. Die Papiere der neuen Fundacao Jardim do Canto sollen am Montag unterschrieben werden. Damit soll die Zukunft des Parks im Sinne der Gründerfamilie gesichert werden. Der ca. 6 ha große Gartenpark wurde ab 1845 von
[weiterlesen …]



PR7PIC – Neue Wanderung Caminho das Voltas

24. November 2009 | Von
PR7PIC – Neue Wanderung Caminho das Voltas

(PIX) Eine neue Wanderung führt vom Aussichtspunkt Terra Alta nach Santo Amaro hinunter. Zunächst folgt man dem alten Abstiegsweg, der allerdings weitgehend bequem zu passieren ist. Man macht einen kurzen Abstecher in die Baia do Canto und folgt dann weiter entlang der Küste über den Picknickplatz von Furada bis nach Santo Amaro. Die Tour ist
[weiterlesen …]



Konvent von Caloura nun Monument von öffentlichem Interesse

10. Juni 2008 | Von

(SMI) Das alte Klostergebäude von Caloura ist nun als Monument von öffentlichem Interesse eingestuft worden. Ihm entstammt auch das Heilig-Geist-Bildnis (Senhor Santo Cristo dos Milagres), das inzwischen alljährlich zum größten Fest der Azoren führt. Zum Klostergebäude zählen auch eine Kapelle mit wertvollen Azulejos, der Garten und die Reste einer kleinen Festung am Hafen. Das Anwesen
[weiterlesen …]



Neuer Windpark wird auf Pico eröffnet

21. Mai 2005 | Von

(PIX) In der kommenden Woche wird auf Pico der neue Windpark eröffnet. Der Parque Eolico Terras do Canto besteht aus sechs Windrädern mit einer Leistung von 300kW. Er liegt im Bezirk Sao Roque. Die Anlage hat insgesamt 2,9 Mio. Euro gekostet. Mit den Windrädern sollen 12% des gesamten Stroms der Insel erzeugt werden.



Windpark fertiggestellt und am Netz

4. März 2005 | Von

(PIX) Auf Pico ist der Windpark Terras do Canto fertiggestellt worden. Am 10. Februar wurden die ersten Tests begonnen und die ersten Watt elektrischer Energie eingespeist. Der Windpark wurde im vergangenen Jahr aufgezogen und besteht aus sechs Windkrafträdern der Marke ENERCON mit einer Gesamtleistung von 1.800 kW. Er hat insgesamt 2,9 Mio. Euro gekostet und
[weiterlesen …]



Windpark auf Pico verzögert sich

19. August 2004 | Von

(PIX) Der Windpark auf Pico wird sich um einen Monat verzögern. Die Elektrizitätsgesellschaft EDA nennt als Grund neue Auflagen. Davon betroffen ist offensichtlich vor allem die Verlegung der Kabel im Bereich Terras do Canto im Bezirk Sao Roque. 12% des Strombedarfs der Insel soll der Windpark einmal decken. Auch auf Sao Jorge und Santa Maria
[weiterlesen …]