Beiträge zum Stichwort ‘ Autofähren ’

Autofahren auf den Azoren wird wieder sicherer

31. Dezember 2012 | Von
Autofahren auf den Azoren wird wieder sicherer

Auf den Straßen der Azoren gab es bis November 2012 2.585 Unfälle, 625 Verletzte und 9 Verkehrstote. Sollten die für den Dezember noch nicht vorliegenden Zahlen dem Trend treu bleiben, liegt man damit im gesamten Jahr 2012 unter den Zahlen des Vorjahres (3.042 Unfälle, 809 Verletze und 22 Tote). Zum ersten Mal seit 1999 liegt
[weiterlesen …]



Transmacor erhält doch noch Betriebslizenz

2. Juli 2010 | Von

Die Transmacor hat doch noch, nachträglich, die Betriebslizenz für zwei ihrer Fährboote erhalten. Damit können der Cruzeiro das Ilhas und der Expresso do Triangulo weiter Passagiere befördern und die Verbindung zwischen den Inseln Faial, Pico und Sao Jorge absichern. Die weitergehende Verbindung, die in diesem Sommer über Terceira erstmnals bis nach Graciosa reichen sollte wird
[weiterlesen …]



Atlanticoline will Fährverkehr in der Zentralgruppe verstärken

1. Juli 2010 | Von

Wegen der erloschenen Betriebserlaubnis zweier Fähren der Transmacor will die Atlanticoline, Betreiber der beiden Autofähren, den Fährverkehr innerhalb der Zentralgruppe verstärken. Wie in Fahrplan für die kommenden Wochen aussehen wird, ist noch unbekannt. Zunächst einmal soll die Verbindung der Inseln Faial und Pico abgesichert werden, da hier zahlreiche Arbeiter täglich pendeln.