Beiträge zum Stichwort ‘ 2004 ’

Horta meldet Yachtrekord

24. Dezember 2004 | Von

(HOR) Der Yachthafen von Horta vermeldet Rekordzahlen. In der Marina wurden in diesem Jahr 1.254 Boote registriert, das sind 112 mehr als 2003. Diese Zahlen gab nun die Hafenverwaltung bekannt. Die Mannschaftszahlen stiegen ebenfalls: 2003 waren 3.783 Seefahrer registriert. Diese Zahl stieg 2004 nun auf 4.916 Personen an. Die Marina ist nun 18 Jahre alt
[weiterlesen …]



3.258 Verkehrsunfälle in 2004

17. Dezember 2004 | Von

Bislang 3.258 Verkehrsunfälle sind in diesem Jahr auf den Azoren regisitriert worden. 27 Menschen sind dabei zu Tode gekommen. Diese Zahl ist noch immer hoch – zu hoch. Deshalb will die Regierung mit einer Kampagne nun die Bevölkerung für den Strassenverkehr sensibilisieren. Einen Teilerfolg hat sie schon ereicht, denn blickt man ein Jahr zurück, so
[weiterlesen …]



Neuer Rekord bei den Stierkämpfen

28. Oktober 2004 | Von

(TER) Die Zahl der Stierkämpfe (touradas a corda) auf Terceira hat in diesem Jahr einen neuen Rekord erreicht. In 2004 gab es 254 dieser äußerst interessanten und beliebten Veranstaltungen auf der Strasse. 2003 waren es nur 236. Dabei sind die Veranstaltungen gar nicht mal so billig und schon im Vorfeld bedeutet eine tourada viel Arbeit
[weiterlesen …]



Weniger Tourismus auf Graciosa

19. Oktober 2004 | Von

(GRW) Zwischen Januar und August sind die Zahlen im Tourismus auf den Azoren erfolgsversprechend nach oben gestiegen. Auf Graciosa jedoch sind sie gefallen. 157.800 Übernachtungen hat man auf den neun Inseln von August bis heute gezählt. Das sind 24,6% mehr als im Vorjahr. Von Januar bis August 2004 haben 675.200 Gäste übernachtet. Auch das ist
[weiterlesen …]



Azoreaner verbrauchen immer mehr Strom

2. Oktober 2004 | Von

Der Stromverbrauch auf den Azoren ist in den ersten acht Monaten 2004 um 9,7% gestiegen. Ein Drittel des gesamten Stroms verbraucht allein die Industrie. Exakt 81,3% des Stroms werden aus klassischen Energieträgern hergestellt. Die Geothermie produziert 12,4%, Windkraft und andere Anlagen die restlichen 6,3%.



Azoren verzeichnen seit 1998 den größten Touristenzuwachs

28. September 2004 | Von

Die Azoren verzeichnen seit 1998 den größten Zuwachs an Touristen im ganzen Land. Dazu kommt nun wie berichtet eine neue Luftverbindung mit London ab kommendem Jahr. Das vergangene Jahr 2003 war zwar wirtschaftlich betrachtet kein gutes Jahr, im Bereich des Tourismus geht es aber aufwärts. Im Jahr 2004 erwartet man nun einen Zuwachs von satten
[weiterlesen …]



Oldtimerrundfahrt auf Sao Miguel

22. September 2004 | Von

(SMI) Die Stadtverwaltung von Ponta Delgada iniziiert vom 23. bis 26. September die Oldtimerrundfahrt ‚II. Volta a Ilha de Sao Miguel – Classicos 2004‘. Veranstaltet wird das ganze vom portugiesischen Oldtimerclub. Los gehts am Donnerstag um 11 Uhr in Ponta Delgada. Die Strecke führt über Caldeira Velha, Lagoa do Fogo, Lagoa, Monte Escuro, Lomba da
[weiterlesen …]



Kein ADSL für die Bewohner von Cinco Ribeiras

18. September 2004 | Von

(TER) Wer in Cinco Ribeiras wohnt, muss weiter auf den direkten Datenhighway ins Internet (ADSL) warten. Die Portugal Telecom hat inzwischen bestätigt, dass dieses Gebiet weiterhin nicht versorgt werden kann und dieser Zustand wird wohl auch noch das gesamte Jahr 2004 anhalten. Die schnelle Datenverbindung funktioniert auf Terceira bislang nur in und um Angra, Sao
[weiterlesen …]



Wirtschaft soll 2005 wachsen

14. September 2004 | Von

Wirtschaftsminister Alvaro Barreto sieht für 2005 ein Wirtschaftswachstum von 2,5% und sieht damit „Zeichen der Besserung“. Zumindest die ersten beiden Quartale 2004 waren schon einmal vielversprechend und wenn der Trend anhält dann könnten seine Voraussagungen durchaus zutreffen. Nach seinen Schätzungen könnte es 2006 sogar noch besser sein.



1.200 Schüler weniger in diesem Jahr

12. September 2004 | Von

Im Schuljahr 2004/05 werden auf den Azoren rund 1.200 Schüler und Studenten weniger die Schulbank drücken. Für sie beginnt am kommenden Montag wieder die Zeit des Lernens. Schuld für den Rückgang ist auch auf den Azoren eine zurückgehende Geburtenrate.



2004 wird wohl ein guter Weinjahrgang

7. September 2004 | Von

Die ersten Zahlen sind vielversprechend: im Jahr 2004 erwartet man eine gute Weinernte. Bereits die ersten Tage der Weinlese waren sehr gut. Trotz dem nicht so günstigen Juni war die Sonne ausreichend. Man rechnet mit einem Wein um die 11,5%. In Biscoitos auf Terceira sind im übrigen schon mehr Trauben im Bottich, als erwartet.



10.500 Liter Verdelho sind in Flaschen abgefüllt

28. August 2004 | Von

Die Weinkooperative von Biscoitos meldet erfreuliches: 10.500 Liter des lecken Verdelho-Weines ‚Vinho da Pedra‘ vom vergangenen Jahr sind in Flaschen abgefüllt. Der Jahrgang war sehr gut und der Wein erreichte nicht umsonst 12,5%. Der Präsident der Kooperative Alcino Meneses sagte: „Dies war der beste Wein, den wir bis heute machten. Mengenmässig haben wir schon bessere
[weiterlesen …]



Weniger Fisch für mehr Geld

21. August 2004 | Von

Die Verbraucher lieben es gerade anders herum, aber alles Jammern nützt nichts. Die Menge der auf den Azoren entladenen Fische fiel im ersten Halbjahr 2004 um 2,7%. Das ist nicht viel, aber wenn man die 2,8% Teuerung dazurechnet, dann kann man schon sagen, dass der Fisch im letzten Jahr schlicht merkbar teurer wurde. Die Statistiker
[weiterlesen …]



Zahl der Übernachtungen stieg um 20%

16. August 2004 | Von

Die Übernachtungszahlen der Azoren sind vielversprechend: im ersten Halbjahr 2004 nahm sie um 20% gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum zu. Mit 267.000 Übernachtungen liegt Sao Miguel als größte Insel ganz vorne. Auf Terceira stieg die Zahl von 45.000 auf 58.000. Faial verzeichnet einen ebenfalls stolzen Zuwachs von 22.500 auf 29.000 Übernachtungen.



Tourismus der Azoren verzeichnet Zuwachs

25. Juli 2004 | Von

Die Hotels und Unterkünfte auf den Azoren haben von Januar bis Mai 2004 einen deutlichen Zuwachs im Bereich des Tourismus verzeichnet. So haben 311.000 Menshcen übernachtet. Das sind 25,7% mehr als in der gleichen Zeit im Vorjahr. Während die Algarve und Madeira zurückging, sind die Azoren geradezu der Renner Portugals. Auch im Umsatz schlug sich
[weiterlesen …]



Fest von Praia da Vitoria 2004

4. Juli 2004 | Von

(TER) Die britische Band „The Moody Blues“ ist Kopf des Plakates des musikalischen Festes von Praia da Vitoria (Terceira) das vom 30. Juli bis zum 11. August 2004 stattfindet. Unter dem Slogan „Praia 2004 – 175 Jahre des Sieges“ treten bei dem größten Fests des Bezirks auch Ney Mato Grosso (8.8.), Paco Bandeira (1.8.), die
[weiterlesen …]



Sanjoaninas-Feiern 2004 haben begonnen

19. Juni 2004 | Von

(TER) Auf Terceira haben am Freitagabend die Feierlichkeiten zu Sanjoaninas begonnen. Die Bevölkerung nahm zahlreich an der Eröffnungsparade teil. Die Feiern werden begleitet von Ausstellungen und zahlreichen Konzerten, bei denen die Filarmonicas und viele Folkloregruppen teilnehmen. Rund 750.000 Euro kostet das diesjährige Spektakel.



Übernachtungszahlen auf den Azoren um 30% gestiegen

17. Juni 2004 | Von

Die Zahl der Übernachtungen auf den Azoren ist im ersten Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahr um 30,3% gestiegen. Momentan verzeichnet man 7500 Betten. Zum Jahresende werden mit den neuen Hotels dann 8000 Betten im Angebot sein.



Wahlsieg für die PS bei der Europawahl

14. Juni 2004 | Von

Die PS, Partei der Sozialisten (Partido Sociolista) hat die gestrige Europawahl mit großer Mehrheit gewonnen und die PSD zusammen mit der CDS-PP in die Schranken verwiesen. Als bestes Ergebnis der Partei kommt die PS auf 44,52%. Die Vereinigung PSD/CDS-PP kommt auf 33,26%. In der Wahl 1999 kam man auf 43,0%. Die PSD lag damals bei
[weiterlesen …]



Sao Miguel verliert 2004 sieben Blaue Flaggen

13. Juni 2004 | Von

Sie sind das Symbol für saubere und sichere Strände und werden Jahr für Jahr neu vergeben. Die Blauen Flaggen sollen dem Schwimmer Sicherheit geben. In diesem Jahr haben die Azoren gleich sieben ihrer 26 Blauen Flaggen verloren. Die Stadt Vila Franca trug zu diesem Rückschlag bei. Ein Rückblick auf 2003: Vila Franca erhielt fünf, Ponta
[weiterlesen …]