Fähre Gilberto Mariano muss zur Kontrolle ans Festland

8. Januar 2016 | Von | Kategorie: Azoren

Eine der beiden ganzjährig verkehrenden Fähren der Zentralgruppe, die , muss zur Kontrolle ans Festland. Die Überprüfung findet alle zwei Jahre statt. Der Fährbetrieb der wird solange von der und dem älteren Cruzeiro do Canal aufrecht erhalten. Betroffen sind davon die Linha Verde und die Linha Azul. Laut Betreibergesellschaft wurde extra ein Termin in der Nebensaison ausgewählt, um ab Frühjahr wieder einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen