Heftiger Wintersturm verursacht auf den Azoren Millionenschaden

15. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Azoren

Ein heftiger hat auf den Azoren Schaden in Millionenhöhe verursacht. Betroffen war vor allem die Zentralgruppe und die Ostgruppe. Innerhalb weniger Stunden wurden 157 größere Einsätze der Einsatzkräfte registriert. Besonders betroffen war die Insel Sao Miguel. Hier gab es mehrere Verletzte. 11 Familien mussten ihre Häuser verlassen. Viele Straßenabschnitt wurden gesperrt oder sind durch das beschädigt. In wurden Teile der Uferpromenade weggespült. Über 10 m hohe Wellen überschlugen die Kaimauern. Auch auf Terceira gab es Straßensperrungen. In bahnte sich eine Schlammlawine einen Weg quer durch die Stadt bis ans Meer.

Schlagworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen