Mann bei Tourada auf Sao Jorge tödlich verletzt

23. Juni 2014 | Von | Kategorie: Sao Jorge

(SJZ) Ein Mann ist am Samstag bei einer , dem Stierkampf am Strick, schwer verletzt worden und später gestorben. Der Mann wurde zunächst schwer verletzt ins der Insel in Velas gebracht. Dort haben sich die Verletzungen als so schwer erwiesen, dass de von Terceira gerufen wurde. Diese war aber gerade im Einsatz um rund 600 km südöstlich von Santa Maria einen Fischer zu bergen. Als Ersatz war eine C295 Maschine vorgesehen, diese aber hat auf Sao Jorge auf dem kleinen Flughafen keine Landeerlaubnis. Als dritte und letzte Möglichkeit blieb nur, den Verletzten mit einem der Triangulo-Fährboote aufs benachbarte Pico zu bringen um von dort weiterzufliegen. Noch ehe der Mann aber aufs Schiff kam, war er bereits seinen Verletzungen durch den Stierkampf erlegen.

Schlagworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen