Erstes neues Fährschiff für Zentralgruppe kommt noch 2013

19. September 2013 | Von | Kategorie: Azoren

Neues Fährschiff für die ZentralgrupppeDas erste der beiden neuen Fährschiffe für die Zentralgruppe soll noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Laut laufen bereits erste Tests in Spanien. Die Auslieferung wird zum Jahresende in Aussicht gestellt. In Betrieb gehen soll es planmäßig im kommenden Jahr 2014. Das neue Fährschiff ist 40 m lang und hat eine Kapazität für 333 Passagiere und acht Fahrzeuge. Gebaut wird es von der spanischen Astilleros Armon. Es ist für den Fährverkehr zwischen allen fünf Inseln der Zentralgruppe vorgesehen. Eigentümer ist die Atlanticoline. Der Betrieb wird voraussichtlich unter der Transmacor erfolgen. Die beiden seit 25 Jahren verkehrenden Cruzeiros werden dann ersetzt. Ein zweites Schwesterschiff soll später folgen. Insgesamt hat der Auftrag ein Volumen von 18,6 Mio. Euro.

Schlagworte: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen