Kleinkind stirbt nach Erdrutsch auf Sao Miguel

22. März 2012 | Von | Kategorie: Sao Miguel

(SMI) Ein zweijähriges Kleinkind ist heutenachmittag bei einem Erdrutsch im Norden von Sao Miguel ums Leben . Der Vorfall ereignete sich gegen 14 Uhr in der Gemeinde Santo Antonio. Nach einem starken Unwetter hatten sich Erdmassen gelöst ein Haus verschüttet. Kind darin hielt offensichtlich gerade seinen Mittagsschlaf und konnte von Einsatzkräften um kurz nach halb fünf nur tot geborgen werden. Ein des zweistöckigen Hauses wurde durch den Errutsch komplett zerstört. Bei der Vermisstensuche waren Einsatzkräfte aus drei Kreisen im Einsatz.

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen