Weinbauern auf Pico klagen über Totalverluste

17. August 2012 | Von | Kategorie: Pico

(PIX) Das Weinjahr 2012 wird auf Pico ausgesprochen schlecht ausfallen. Die Weinbauern klagen über Verluste in Höhe von 90 Prozent. Einige hätten ihre Arbeit für dieses Jahr bereits eingestellt. Schuld für den Ertragsausfall sei das Wetter. Besonders betroffen seien die Reben Verdelho, Arinto und die europäischen Sorten. Würde das kommende Jahr keine Verbesserung bringen, würden einige Marken vielleicht vom Markt verschwinden.

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen