SATA gibt 250.000 Euro als Werbegelder für die Rallye Acores

16. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Azoren

Die SATA will 250.000 Euro an Sponsoringgelder für die Rallye Acores 2012 bereitstellen. Es sei eine der größten Werbemaßnamen der Firmengeschichte, heißt es aus der Firmengruppe. Insgesamt sind rund eine Million Euro für die Durchführung des Sportereignisses notwendig. Der Rest des Geldes wird voraussichtlich von der Regierung beigesteuert. Diese wird ihr Engagement allerdings um rund 150.000 Euro geringer ausfallen lassen, als noch 2011. Die Rallye Acores wird vom 23. bis 25. Februar als Auftaktveranstaltung der IRC 2012 auf ausgetragen.

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen