Erneut schwere Unwetter über den Azoren

14. März 2010 | Von | Kategorie: Azoren

Innerhalb der vergangenen Stunden haben über den erneut schwere Unwetter gewütet. Insbesondere auf Sao Miguel und Santa Maria kam es zu zahlreichen Schäden. Auf Sao Miguel ist die Straßenverbindung zwischen Agua de Pau und Vila do Campo am Strand von Agua d’Alto erneut unterbrochen. Vergangene Nacht kam es wiederholt zu Erdrutschen und Steinschlägen. Autofahrer mußten so einen kilometerlangen Umweg über die Nordküste antreten. Auch die Straßenverbindung zwischen Grande und dem Lagoa do Fogo war wegen umgestürzter Bäume nicht zu passieren. Auf Santa Maria waren besonders die Gemeinden Almagreira und Santo Espirito vom Unwetter betroffen. Die SATA war am gezwungen, einige abzusagen. Rund 250 Passagiere waren davon betroffen. Andere SATA Flüge wurden umgeleitet.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.