Pico-Aufstieg unter Beobachtung

6. August 2009 | Von | Kategorie: Santa Maria

() Der Aufsteig zum Pico ist zwar weiterhin frei, alle Wanderer bekommen allerdings in der da Montanha ein GPS-Ortungssystem mit auf den Weg, das über GPRS Position verrät und damit im Ernstfall einen Notruf absetzen kann. Bereits einmal, so die , sei das System in dieser Saison im hilfreich im Einsatz gewesen. Einmal zumindest hat das System allerdings auch versagt. So konnte ein Turist keinen Notruf absetzen. Daher protestieren vor allem die Guides gegen das neue System, wohlwissend auch, das dessen Funktion ihr Engagement ersetzen könnte. Bislang wurden 1690 Personen allein 2009 gezählt. 2006 war zuletzt eine amerikanische Besucherin ums Leben gekommen. Sie konnte erst drei Tage später tot aufgefunden werden.

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.