Regionalregierung und Werft sprechen weiter über die Atlantida

5. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Azoren

Die Regionalregierung der und Vertreter der Werft in do Castelo haben ihre Gespräche über eine außergerichtliche Einigung im Falle der Atlantida fortgesetzt. Das Schiff sollte in diesem bereits in den übergehen, war aber in den entscheidenden Tests um einiges zu langsam und wurde daher zurück gewiesen. Nach den jüngsten Gespächen besteht nun weiterhin die Möglichkeit, dass die Atlantida schlussendlich doch als Fähre eingesetzt wird und die vorhandenen Mängel in welcher auch immer akzeptiert werden.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.