CP Valour soll nun doch freigeschleppt werden

13. April 2006 | Von | Kategorie: Faial

(HOR) Seit über vier Monaten liegt die CP Valour nun auf einer Sandbank vor der Westküste Faials. Nachdem mehrere Schleppversuche scheiterten gab die Reederei das auf und eigentlich wollte man den Containerfrachter vor Ort abwracken. Nun will man zum alten zurückkehren und den inzwischen gezeichneten Frachter doch noch freischleppen. Dafür soll die holländische ‚Smith and Veisse Muller‘ beauftragt werden. Die Firma will zur entgültigen Bergung der keinen fixen Steg zwischen und Frachter errichten sondern mit schwimmenden Plattformen die Ladung Löschen. Erste der Firma kommen diese Woche auf die Insel. Nach hinten verschoben ist auch schon der Zeitplan: bis Ende des Sommers wird man das Schiff wohl noch in der Bucht von Faja da Praia do Norte liegen sehen.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.