Erdwärmekraftwerk auf Terceira soll 2009 ans Netz gehen

10. Juli 2005 | Von | Kategorie: Terceira

(TER) Pläne dazu gibt es schon lange und auf Sao Miguel dampft das heiße Wasser schon seit vielen Jahren aus dem Boden. Nun soll das eines Erdwärmekraftwerks auf Terceira umgesetzt werden. Es soll zunächst eine Kapazität von 12 MW haben. Auf der gibt es mehrere Stellen die für eine Erdwärmenutzung in kommen: Algar do Carvao, do Enxofre, Pico und . Löcher in bis zu 600m Tiefe haben gezeigt, dass die Temperaturen Werte um 220° Celcius erreichen. Die ersten Löcher wurde um 1970 gebohrt. Dann kehrte lange Zeit Ruhe ein bis in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts erneut Probebohrungen in die Tiefe getrieben wurden. Im Jahr gab es schließlich die Unterschrift unter den Kontrakt, der jetzt zur Ausführung kommt. Nun sollen ab endlich die entscheidenden Bohrlöcher entstehen. 2006 soll dann der Bau des Kraftwerks und der Umspannstation folgen. Das Projekt wird also in einzelnen Etappen umgesetzt.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.