Angra übeträgt 788.000 Euro an Gemeinden

7. Januar 2005 | Von | Kategorie: Terceira

(TER) Die Gemeinden im Bezirk Angra dürfen sich 2005 freuen, denn die des Kreises hat nun 788.000 Euro freigegeben. Damit können einige Projekte realisiert werden. Altares (33.100 Euro) kann die Strassenführung an der Canada dos Cales korrigieren und die Strassenreinigung verbessern, Raminho (37.100 Euro) bekommt Geld u.a. für eine Leichenhalle, in Serreta (37.100 EUro) wird der Weg an der Canada do Alves verbessert, in Doze Ribeiras (38.100 Euro) ist Geld für die Wege an der Canada da Queimada und der Canada do Pau Branco da, Santa Barbara (25.000 Euro) kann den der Nossa Senhora da Ajuda verschönern, Cinco Ribeiras (27.000 Euro) darf dem Platz Largo Belarmino José da Silva ein neues Gesicht geben, in Sao Bartolomeu (25.000 Euro) kann das Museu Agricola realisiert werden, Sao (41.700 Euro) kann Wege pflastern und einen Parkplatz errichten, Terra Cha (45.800 Euro) will einen Freizeitplatz bauen, (37.800 Euro) will neue Stromleitungen u.a. an der Quinta das Almas verlegen, in Posto Santo (34.700 Euro) bekommt der Sportplatz ein Flutlicht, Santa Luzia (30.000 Euro) baut ein Gemeindezentrum, Angras Teilgemeinde Conceicao (35.000 Euro) will die Grota do Venial ausbauen, Sao Bento (33.100 Euro) auch ein Gemeindezentrum bauen, in Ribeirinha (30.000 Euro) gibts einen Park- und Spielplatz, Feteira (30.000 Euro) will die zwei Wege der Canada da Furna und Canada do Clérigo pflastern, Porto (30.800 Euro) errichtet einen Spielplatz und Sao Sebastiao (41.700 Euro) will die und den Imperio in neues Licht setzen.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.