Erde auf Sao Miguel wackelt mal wieder – diesmal heftig

22. September 2005 | Von | Kategorie: Sao Miguel

(SMI) Seit Dienstag wurden auf insgesamt rund 70 Erdstösse verzeichnet. Los ging die erneute Erdaktivität am Dienstag gegen 18.30 Uhr. In der Nacht nahmen die Erdstösse zu. 17 Mal wackelte es bis zum Morgen. Um 12.12 Uhr wurde am Mittwoch der bislang stärkste Erdstoss der Stärke 6 auf der bis 12 reichenden -Skala verzeichnet. Er war in Vila Franca do Campo, Ribeira Seca, Ponta Garça, Ribeira Grande und Porto Formoso spürbar. Um 4 Uhr hat es dann heutefrüh erneut mit der Stärke 5 gewackelt. Das Epizentrum lag im Bereich Fogo-Congro, wo es auch in der Vergangenheit immer wieder zu spürbaren Erdbeben kam. Sao Miguel ist momentan auf der Alarmstufe Gelb eingestuft.
In der Escola Rui Galvão de Carvalho in de Peixe sowie in zwei Häusern der Gemeinde Conceicao wurden Risse festgestellt. Auch in Vila Franca do Campo und Ribeira das wurden Schäden festgestellt. Mehr als 25 Personen wurden vorübergehend aus ihren Wohnungen umquartiert. In Furnas stürzte ein Teil eines Hauses ein. Der Zivilschutz hat die Bewohner der betroffenen Gemeinden dazu aufgerufen in den nächsten Stunden nicht in Häuser zurückzukehren, die nicht erdbebensicher gebaut sind. Dies gilt insbesondere für die Lagoa, Ponta Garça, Ribeira Grande, Maia und Furnas. Das Beben war das bislang Stärkste der vergangenen Monate. Viele Menschen sind besorgt und verliessen in der Nacht ihre Häuser. Hunderte Menschen kamen so auf den Strassen zusammen und beteten gemeinsam. In der Sporthalle der Sekundarschule in Vila Franca sind vorübergehend Notquartiere eingerichtet worden. Der Zivil- und Katastrophenschutz hat vorsorglich seine Nortfallpläne aus der Schublade geholt und ist auch in den nächsten Tagen in Alarmbereitschaft.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.