60 Mio Euro für bessere Strassen

4. September 2005 | Von | Kategorie: Azoren

Die will bis 2008 rund 60 Mio. Euro in den Ausbau zahlreicher Strassen investieren. So wird auf Flores zB der Ribeira da Cruz/ verbreitert um damit den Abschnitt zwischen und Santa Cruz zu vollenden. Auf Faial wird um herum gebaut. Auf Pico wird die Verbindungsstrasse von Sao Roque hinunter nach Lajes ausgebaut. Auf Sao Jorge rollen die Bagger im Abschnitt von Urzelina nach Manadas an. Dabei werden auch die Häfen von Terreiros und Manadas nicht ausgelassen. Auf Santa Maria wird der Abschnitt Santa Bárbara/Rebentão ausgebaut. Auf Sao Miguel schliesslich werden gleich mehrere Projekte in Angriff genommen, zB . Salga/Salto do Cavalo, Santo António/Bretanha, /Pedras do Galego. Auf Terceira wartet mit dem Ausbau der Inselquerstrasse Vitorino Nemésio auf der Via Rápida Angra/Praia mit rund 25 Mio. Euro der dickste Brocken.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.