Junger Taucher ertrinkt vor Sao Jorge

2. September 2004 | Von | Kategorie: Sao Jorge

() Die Wasserschutzpolizei hat den Körper eines 17jährigen Jugendlichen geborgen, der beim Tauchen bei Manadas ( Jorge) wohl ertrunken war. Den Angaben der Hafenverwaltung zufolge hatte Jose Avila Carreiro regelmässig Tauchgänge geübt. Er sei am späten Dienstagnachmittag von zuhause weggegangen und nicht zurückgekehrt. Seine Familie hat daraufhin die Polizei verständigt. Man fand den toten jungen Mann am Mittwoch gegen 10 Uhr zwischen dem von Terreiros und Manadas.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.