Helikoptereinastz rettet Leben

19. August 2004 | Von | Kategorie: Azoren

Ein Mannschaftsmitglied der „GALP “ verdankt sein wohl dem eines Rettungshubschraubers. Der 52jährige litt an hohem Blutdruck. Mit einem Notfalleinastz wurde er 28 Meilen vor von gebracht. Für solche Einsätze steht auf der Basis von ein „Puma“-Hubschrauber zur Verfügung.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.