11 Mio. Euro für den Erhalt und Wiederaufbau der Kirchen

19. Dezember 2004 | Von | Kategorie: Azoren

Die Regionalregierung der will bis rund 11 Millionen Euro in den Erhalt und die Sanierung einiger Kirchen auf den Azoren stecken. Vor allem auf Faial und Pico sind nach dem von 1998 noch viele Kirchen beschädigt und teilweise unbenutzbar. Bei dem wurden 70% der Gebäude auf Faial und 30% der Gebäude auf Pico ganz oder zumindest teilweise beschädigt. Ab Mai 2005 werden dazu vier Kirchen in den Gemeinden Castelo Branco, Feteira, Angustias und Praia do Almoxarife für die geschlossen. Für die Gemeinden Pedro Miguel, Flamengos, Ribeirinha und Salao sind Neubauten vorgesehen.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.