1.350 Vulkane auf den Azoren

29. September 2004 | Von | Kategorie: Azoren

Auf Azoren gibt es 1.350 Vulkane. Neun davon werden als potentiell gefährlich eingestuft. Diese Zahlen nennt nun die Universität von Azoren. 14 größere Vulkansysteme sind so aktiv, dass sie wieder einmal ausbrechen könnten, darunter Pico Alto und die Serra de Santa Barbara auf Terceira. Auf Sao Miguel werden Furnas, Fogo, Pico und Cidades genannt, auf Graciosa und Faial die großen Caldeiras. Die Gefährlichkeit der Vulkan liegt vor allem in der Gefahr für die in direktem Umfeld lebende Bevölkerung.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.