SATA schließt 2013 mit leicht positivem Ergebnis ab

9. Januar 2014 | Von | Kategorie: Azoren

SATA Maschine; Foto: Roman MartinDie SATA hat das vergangenen Jahr 2013 mit einem verhalten positiven Ergebnis abgeschlossen. SATA Air Acores und SATA International haben zwar weniger Flüge abgewickelt und weniger Passagiere befördert, dennoch ist ein kleiner Gewinn übrig geblieben. Insgesamt wurden rund 20.000 Flüge realisiert. Davon entfielen rund 14.000 auf die SATA Air Acores. Sie beförderte 442.000 Passagiere. Das sind rund 20.000 weniger als noch im Jahr zuvor. SATA International verbuchte rund 6.000 Flüge und rund 1 Mio. Passagiere. Der Gewinn ist am Ende überschaubar: 71.600 EUR bei der SATA Air Acores und 11.500 EUR bei der SATA Internacional. Rund 27 Mio. Euro kamen von außen als Subventionen hinzu.

Schlagworte: , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen