Hotel do Mar muss dicht machen

21. September 2009 | Von | Kategorie: Sao Miguel

(SMI) Mangels Gästen wird das Hotel do Mar in Povoacao seine Pforten schließen. Die neun Angestellten müssen entlassen werden. Ein deutliches Minus von einer Million Euro ist dem Betreiber Feliciano Soares offenbar zu viel. 2009 brach der Umsatz gegenüber 2008 um 60% ein. Die Zukunft des Hotels ist damit ungewiss. Über einen Verkauf der Anlage wurde noch keine Angabe gemacht.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen