Energielieferant EDA will 1,7 Mio. Euro in Flores und Corvo investieren

1. Mai 2005 | Von | Kategorie: Azoren

Die EDA will auf den Azoren weiter investieren. Noch in diesem Jahr werden rund 450.000 Euro in das Kraftwerk auf Flores fliessen. Weitere 200.000 Euro fliesen in den Netzausbau bzw. dessen Erneuerung, ein Großteil nach Lajes und Santa Cruz. In die kleinste Insel der Azoren Corvo sollen dann rund 1 Mio. Euro fliessen. Hier soll ein neues Kraftwerk entstehen mit zwei mal 250kW.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.