aktuell
  news
  wetter

   informationen
  geschichte
  geografie
  klima
  bevölkerung
  anreise
  unterkunft
  unterwegs
  aktivurlaub
  baden
  geld
  kunst + kultur
  essen + trinken
  feste
   tipps
  ausflüge
  sehenswürdigkeiten
  adressen
   service
  sprachfuehrer
  links
  fotogalerie
  rezepte
  newsletter
  send-a-postcard
   shop
  reiseführer
  literatur
  landkarten
  videos/dvds
  musik
   reisebüro    
   community
   forum          
   gps-daten   
   sitemap
   suche

Haben Sie Tipps oder weitere Adressen?
Schreiben Sie uns doch eine eMail!
Anreise
 
mit dem Flugzeug:

Der Flughafen auf Terceira (TER) liegt bei Lajes im Nordosten in der Nähe von Praia da Vitoria und damit ein gutes Stück (20 km) von Angra do Heroismo entfernt. Der 2005 frisch renovierte Flughafen hat als einziger auf den Azoren rund um die Uhr geöffnet. Die meisten Autoverleiher haben hier ein kleines Büro. SATA-Mitarbeiter sind im lokalen Büro bis zur letzten Maschine vor Ort. Auch ein Turismo-Büro ist hier zu finden. Daneben Post, Geldautomaten etc.
Der Flughafen wird auch als zentrales Drehkreuz in der Zentralgruppe genutzt. Viele SATA-Flüge machen kurz Zwischenstopp auf der Insel, um zusteigende Gäste mitnehmen zu können. Der Aufenthalt ist dann auf ein kurzes Aus- und Wiedereinsteigen mit halbstündiger Reiseverzögerung beschränkt. Einige dieser Zwischenstopps sind im Flugplan nicht extra ausgewiesen und nur an der für einen Direktflug zu langen Reiseflugdauer zu erkennen.

Verbindungen innerhalb der Azoren gibt es nach Sao Miguel (mehrmals täglich, 40min, 76€), Faial (mehrmals täglich, 40min, 76€), Corvo (meist via Horta/im Sommer mehrfach wochentags, 1h10min, 89€), Pico (täglich, 40min, 76€), Sao Jorge (täglich, 35min, 52€), Graciosa (täglich, 30min, 52€) und Flores (meist via Horta, 1h10min, 89€).
Eine lohnenswerte Verbindungen außerhalb der Azoren führt täglich auch nach Lissabon, so dass man auf die Insel mit der TAP auch über Lissabon direkt anreisen kann, ohne einen Flug über Ponta Delgada.

Ein Taxi nach Angra kostet rund 19 Euro, nach Praia etwa 8 Euro. Man kann aber auch den viel billigeren Bus nehmen. Die Haltestelle liegt direkt an der Hauptstrasse. Hier kommt der Bus von Biscoitos nach Praia vorbei. In Praia kann man dann nach Angra umsteigen. Ein Busticket dorthin kostet nur ein paar Euro.


interinsulare SATA-Flüge Azoren-Airpass


SATA AIRPORT SALES OFFICE
Tel: 00351 295 540047
Tele Check-in: 808 222 311
Internet: www.sata.pt


mit dem Schiff:

Gleich vorneweg: Terceira hat zwei Häfen. Der Hauptfährhafen der Insel ist Praia da Vitoria. Man kommt mit den Autofähren der Atlanticoline allerdings im Süden der Bucht bei Cabo da Praia an. Wer mit dem Bus kommt, muss an der Kirche von Cabo da Praia in die Linie Angra-Praia ein- und aussteigen. Am Abend keine Verbindung mehr. Auch die Reederei Transportes Maritimos Gracioenses legt in Praia an. Allerdings werden die wenigsten überhaupt Interesse an einer Passage mit diesen kleinen Frachtschiffen nach Graciosa haben - sie ist sowieso nur möglich, wenn Platz und keine Gefahrgüter an Bord sind.

Der zweite Hafen ist in Angra. Ab hier gibt es im Sommer zweimal wöchentlich eine Verbindung ins Triangulo mit der Atlanticoline. Auf deren kleinen Fährschiffen können auch Fahrzeuge transportiert werden. So kommt man im Hochsommer auch mehrfach wöchentlich weiter nach Sao Jorge, Pico und Faial.


Verbindungen der Atlanticoline:

Verbindungen der Atlanticoline

Fährpreise Fahrplan Fähren

Seit 2006 ist die azorische Atlanticoline für die Fährverbindungen innerhalb des gesamten Archipels verantwortlich. Der halbstaatliche Betrieb setzt im Sommerhalbjahr 2017 zwei angemietete Fähren ein: die HSC MegaJet und die HSC MasterJet. Im Winterhalbjahr gibt es zwischen den drei Inselgruppen keinen Fährbetrieb. Es bleibt in diesen Monaten nur der Flug mit der SATA Air Acores.


Der Fährverkehr ab Terceira:

- Linha Amarela (Gelb): zwischen den Inselgruppen Download

- Linha Lilas: ZentralgruppeDownload



MARINA DA ANGRA
Porto das Pipas
9700-154 Angra do Heroismo
Tel: 00351 295 216304
Fax: 00351 295 216309
eMail: marina.angra@japah.pt
VHF-Kanäle: 12, 16

MARINA DA PRAIA DA VITORIA
9760 Praia da Vitoria
Tel/Fax: 00351 295 512082
eMail: cmpvitoria@mail.telepac.pt
VHF-Kanal: 16


Fährverbindungen:

von: nach: Dauer:   Frequenz:   Monate:   Linie:
Praia da Vitoria Horta 5-10 2 p.Woche 6-9 Atlanticoline
Praia da Vitoria Ponta Delgada 5,5 3 p.Woche 6-9 Atlanticoline
Praia da Vitoria Sao Roque 6-10 3 p.Woche 5-9 Atlanticoline
Praia da Vitoria Velas 6-10 2 p.Woche 5-9 Atlanticoline
Praia da Vitoria Praia da Graciosa 3,5 4 p.Woche 5-9 Atlanticoline
Praia da Vitoria Vila do Porto 10-15 1 p.Woche 5-9 Atlanticoline

Bitte aktuellen Fahrplan beachten !

Fährbüros:

ATLANTICOLINE SA
Avenida Infante Dom Henrique, 47
9500-150 Ponta Delgada
Tel: 00351 296 304310
Fax: 00351 296 304311
eMail: contact.center@atlanticoline.pt
Internet: www.atlanticoline.pt

TRANSMACOR
Porto das Pipas
Angra do Heroismo
Tel/Fax: 00351 295 215022
eMail: terceira@transmacor.pt
Internet: www.transmacor.pt

TRANSPORTES MARITIMOS GRACIOENSES
Zona Portuaria
Cabo da Praia
Tel: 00351 295 545420
Fax: 00351 295 545429
eMail: tmggrw@mail.telepac.pt

Fährtickets:

RIAC
t.b.a.


Die Insel ist von folgenden Leuchtfeuern markiert:

- Biscoitos: 38°48,0'N, 27°15,6'W; Oc W 6s 14m 9M
- Cinco Ribeiras: 38°40,6'N, 27°19,8'W; Fl W 6s 23m 10M
- Contendas: 38°38,6'N, 27°05,1'W; Fl (4) W R 15s 54m 23M
- Monte Brasil (Angra): 38°38,6'N, 27°13,1'W; Oc W R 10s 22m 12M
- Porto das Pipas (Angra): 38°39,1'N, 27°13,0'W; Fl G 3s 15m 6M
- Porto Judeu: 38°38,9'N, 27°07,1'W; Fl W 3s 28m 7M
- Praia da Vitoria (Nordmole): 38°43,6'N, 27°03,1'W; Iso G 1s 12m 5M
- Praia da Vitoria (Südmole): 38°43,2'N, 27°03,0'W; Fl R 3s 8M
- Sao Fernando: 38°40,6'N, 27°03,9'W; Oc R 3s 6m 6M
- Sao Mateus: 38°39,3'N, 27°16,1'W; Iso W R 6s 12m W10M R7M
- Serreta: 38°46,0'N, 27°22,5'W; Fl (3) W 15s 96m 21M
- Vila Nova: 38°46,9'N, 27°08,5'W; Iso W 6s 11m 9M

Anzeige:

 
Anzeigen:





Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren
Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren