aktuell
  news
  wetter

   informationen
  geschichte
  geografie
  klima
  bevölkerung
  wirtschaft
  anreise
  unterkunft
  unterwegs
  aktivurlaub
  baden
  geld
  kunst + kultur
  essen + trinken
  feste
   tipps
  ausflüge
  sehenswürdigkeiten
  adressen
   service
  sprachfuehrer
  links
  fotogalerie
  rezepte
  newsletter
  send-a-postcard
   shop
  reiseführer
  literatur
  landkarten
  videos/dvds
  musik
   reisebüro    
   suche
   community  

Haben Sie Tipps oder weitere Adressen?
Schreiben Sie uns doch eine eMail!
Sao Bras
die noch junge Gemeinde  
Sao Bras
Der heilige Bras gab der Gemeinde Sao Bras seinen Namen. Handwerk, Landwirtschaft und Viehzucht prägen den Ort.

Bis 1980 war der Ort noch Teil von Porto Formoso. Seit dem 18. September 1980 ist es eine eigenständige Gemeinde.

Die Igreja Paroquial mit den roten Turmspitzen wurde 1874 an der Stelle einer kleinen Kapelle errichtet.

Vielen unbekannt ist der kleine Lagoa de Sao Bras, der abgelegen in den Bergen ca. 5km vom Zentrum entfernt liegt. Den Weg hinauf muss man zu Fuss antreten. Diese Ecke ist eine Nische der Natur, in der sich noch Fauna und Flora frei entfalten können. Von hier aus kann man auch zum Lagoa do Congro weiterwandern.

Am dritten Sonntag im August feiert man mit einer Prozession das Dorffest.


Restaurants, Cafes und Bars:

CANTINHO DO CAIS  
Hervorragendes Fischrestaurant im Stil einer einfachen Kneipe. Spezialität: Molho de peixe.
8 €


Verwaltung:



JUNTA DE FREGUESIA DE SAO BRAS
Rua Nova, 13
Sao Bras
Tel: 00351 296 442850

Anzeige:

 
Anzeigen:





Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren
Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren