aktuell
  news
  wetter

   informationen
  geschichte
  geografie
  klima
  bevölkerung
  wirtschaft
  anreise
  unterkunft
  unterwegs
  aktivurlaub
  baden
  geld
  kunst + kultur
  essen + trinken
  feste
   tipps
  ausflüge
  sehenswürdigkeiten
  adressen
   service
  sprachfuehrer
  links
  fotogalerie
  rezepte
  newsletter
  send-a-postcard
   shop
  reiseführer
  literatur
  landkarten
  videos/dvds
  musik
   reisebüro    
   suche
   community  

Haben Sie Tipps oder weitere Adressen?
Schreiben Sie uns doch eine eMail!
Ribeira Seca
der Ort der Reiterspiele  
Ribeira Seca
Ribeira Seca ist ein Vorort von Ribeira Grande im Norden. Den Namen hat der Ort von einem Bach, der nur im Winter Wasser führt. Ribeira Seca gehört heute zur Stadt Ribeira Grande.

Schutzpatron des Ortes ist der der Heilige Peter, Sao Pedro.

Direkt an der Hauptstrasse findet man hier einen Brunnen aus dem Jahr 1515. Der Fontenario wurde bei einem Ausbruch des Vulcao da Sapateiro (heute Pico Queimado) mitsamt dem ganzen Ort im Jahr 1563 von einer mehrere Meter dicken Lavaschicht überdeckt und erst im Jahr 1958 bei Grabungsarbeiten wieder entdeckt.

1993 wurde die aus dem 15. Jahrhundert stammende Ermida da Mae de Deus wieder eröffnet.

Die Ermida de Nossa Senhora do Bom Sucesso wurde in den Jahren 1737 bis 1748 von Kapitän Manuel de Medeiros errichtet.

Die Ermida do Ecce Homo wurde 1799 fertiggestellt.

Aus dem 16. Jahrhundert stammt die Igreja Paroquial.

In Ribeira Seca feiert man alljährlich am 29. Juni die Reiterfestspiele Cavalhadas de Sao Pedro. Dabei wird der Heilige Petrus durch den ganzen Ort geführt. Das Spektakel sollte man sich nicht entgehen lassen.

In Ribeira Seca gibt es noch eine Ziegelfabrik. Man findet die Fabrica de Telhas in der Rua da Saude, 3.

Im Ortsteil Mafoma findet man das Teemuseum Museu do Cha.

An der Küste unterhalb von Ribeira Seca gibt es einen kleinen Sandstrand. Man muss Richtung Ponta das Praias gehen.

Nach Ponta Delgada und Ribeira Grande gibt es regelmässige Busverbindungen.

Am dritten Sonntag im August feiert man die Festa do Coracao. In Ribeira Seca endet am 29. Juni auch der Reiterumzug an der Kirche Sao Pedro. Diese Zeremonie von Ribeira Grande ist eines der bekanntesten und wichtigsten Inselfeste.


Restaurants, Cafes und Bars:

A FAMILIA
Rua do Mourato
Tel: 00351 296 472492
Spezialitäten: Polvo Assado, Assado Misanto. Di. abends geschlossen.

O PESCADOR
Rua do Patrimonio
Typisch Regionales.

O SILVA
Rua Direita de Cima, 41/43
Tel: 00351 296 477248
Spezialität: Variedade de Mariscos Frescos. Mo. geschlossen.


Aktivurlaub:

Segel- und Motorboottouren, Inselrundfahrten:


ESPIRITO AZUL, MERGULHO E ACTIVIDADES MARITIMO-TURISTICAS, LDA
Rua Centenario da Autonomia dos Acores, Lote 21
9680-024 Ribeira Seca
eMail: info@espiritoazul.com
Internet: www.espiritoazul.com

Tauchen:


ESPIRITO AZUL, MERGULHO E ACTIVIDADES MARITIMO-TURISTICAS, LDA
Rua Centenario da Autonomia dos Acores, Lote 21
9680-024 Ribeira Seca
eMail: info@espiritoazul.com
Internet: www.espiritoazul.com
Einer der professionellsten Anbieter. Auch CMAS-Kurse im Angebot.


Taxi:

- Jose Uncao Pontes: 00351 296 472947


Verwaltung:

JUNTA DA FREGUESIA DE RIBEIRA SECA
Largo da Igreja
Tel: 00351 296 498270
eMail: jfrs@globaleda.pt
Internet: www.jfribeiraseca.globaleda.pt


Supermärkte:

EL CREADOR
Rua Bandejo, 59
Ribeira Seca
Tel: 00351 296 470530

SUPERMERCADO PAPAGAIO
Estrada Regional, 1/5
Ribeira Seca
Tel: 00351 296 470001


Weinkeller:

LIMA & QUENTAL
Estrada Nova
Ribeira Seca
Tel: 00351 296 582470


Kirchen:

IGREJA DA RIEBIRA SECA
Rua B. M. S. Estrela, 2
Tel: 00351 296 472234

IGREJA DE JESUS CRISTO DOS SANTOS DOS ULTIMOS DIAS
Rua Madre T. Anunciada, 45
Tel: 00351 296 472279

IGREJA PAROQUIAL SANTA BARBARA DA RIBEIRA SECA
Rua da Santa Barbara
Tel: 00351 296 472105

Anzeige:

 
Anzeigen:





Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren
Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren