aktuell
  news
  wetter

   informationen
  geschichte
  geografie
  klima
  bevölkerung
  wirtschaft
  anreise
  unterkunft
  unterwegs
  aktivurlaub
  baden
  geld
  kunst + kultur
  essen + trinken
  feste
   tipps
  ausflüge
  sehenswürdigkeiten
  adressen
   service
  sprachfuehrer
  links
  fotogalerie
  rezepte
  newsletter
  send-a-postcard
   shop
  reiseführer
  literatur
  landkarten
  videos/dvds
  musik
   reisebüro    
   suche
   community  

Haben Sie Tipps oder weitere Adressen?
Schreiben Sie uns doch eine eMail!
Vila de Agua de Pau
eine alte Gemeinde  
Agua de Pau
Agua de Pau am Fuß der Serra de Agua de Pau ist eigentlich schon eine alte Gemeinde. Bereits 1488 gab es hier den ersten Kaplan und die Gründung der Gemeinde erfolgte am 28. Juli 1500. Am 28. Juli 1515 wurde Agua de Pau unter König D. Manuel I zur Stadt und später zur Kreisstadt erhoben. Auch Ribeira Cha gehörte damals zum Stadtgebiet. Beim heftigen Erdbeben 1522 wurden große Teile des damals noch jungen Ortes zerstört und auch die erste Kirche fiel in Trümmer. 1855 wurde der Kreis aufgelöst und ging in Lagoa über. Am 24. Juni 2003 wurde das Stadtrecht erneut zugeteilt.

Zentraler Platz ist die
Agua de Pau
Agua de Pau
Praca da Republica. Die Hauptstraße mit zahlreichen Geschäften schlängelt sich mitten durch den Ort direkt zur Igreja Paroquial Nossa Senhora dos Anjos. Sie stammt aus dem Jahr 1744.
Ermida Nossa Senhora do Monte Santo
N.S. do Monte Santo


1932 wurde die kleine Ermida de Nossa Senhora do Monte Santo auf dem Pico da Figueira errichtet. Ein kleiner Spaziergang führt zu ihr etwas oberhalb der Pfarrkirche hinauf. Von hier oben hat man einen schönen Rundblick von der Serra de Agua de Pau bis hinunter nach Caloura.

Seit 2004 gibt es auch ein kleines Museum. Das Casa de Pescador informiert über Leben und Alltag der Fischer.

Nach Ponta Delgada und Lagoa von 7 - 18 Uhr stündlich; in die andere Richtung nach Vila Franca do Campo und weiter nach Furnas und Povoacao gibt es mehrmals täglich eine Busverbindung.


Restaurants, Cafes und Bars:

BENFICA
Largo do Barracao, 1
Take Away, Pizza.

O MILENIO  
Rua dos Coelhos, 21
Tel: 00351 296 913651
Typisch Regionales. Frischer Fisch. Spezialität: Polvo, Lapas. Mo. geschlossen.
5 - 14 €

PEROLA DO OCEANO
Rua do Paul, 26
Kleines, nettes und günsiges Restaurant.


Hotels und Unterkünfte:

Casa de Hospedes, Ferienhäuser und Privatunterkünfte:

VALTER MANUEL PIQUES CABRAL
Rua do Paul, 28
9560 Agua de Pau
Tel: 00351 296 913413
3 Zimmer


Taxi:

- Praca de Taxis Reis & C.: 00351 296 913113


Verwaltung:

JUNTA DE FREGUESIA DE AGUA DE PAU
Rua da Carreira
Agua de Pau
Tel: 00351 296 913440


Supermärkte:

MINI MERCADO ESPERANCA
Rua da Igreja, 55
Agua de Pau
Tel: 00351 296 913104

MINI MERCADO TORRES
Rua da Trindade, 35
Agua de Pau
Tel: 00351 296 913647

MINI MERCADO VILAR
Rua de Sao Pedro, 20
Agua de Pau
Tel: 00351 296 913251

SUPERMERCADO COVA DA ONCA
Rua da Trindade, 42/50
Agua de Pau
Tel: 00351 296 913130


Gemeindehäuser:

CASA DE POVO DE AGUA DE PAU
Rua Natividade, 9
Tel: 00351 296 913115


Bäckereien & Konditoreien:

PADARIA SILVA
Rua da Trindade, 32
Agua de Pau
Tel: 00351 296 913143

PASTELARIA SENHORA DO MONTE
Rua da Carreira, 13
Agua de Pau
Tel: 00351 296 913110

Anzeige:

 
Anzeigen:





Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren
Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren