aktuell
  news
  wetter

   informationen
  geschichte
  geografie
  klima
  bevölkerung
  wirtschaft
  anreise
  unterkunft
  unterwegs
  aktivurlaub
  baden
  geld
  kunst + kultur
  essen + trinken
  feste
   tipps
  ausflüge
  sehenswürdigkeiten
  adressen
   service
  sprachfuehrer
  links
  fotogalerie
  rezepte
  newsletter
  send-a-postcard
   shop
  reiseführer
  literatur
  landkarten
  videos/dvds
  musik
   reisebüro    
   community
   forum          
   gps-daten   
   sitemap
   suche

Haben Sie Tipps oder weitere Adressen?
Schreiben Sie uns doch eine eMail!
Praia Formosa
der schöne Sandstrand  
Bucht von Praia Formosa
Bucht von Praia Formosa
Nach Praia Formosa mit dem schönsten Strand in der Baia da Praia, vielleicht dem Schönsten der Azoren, gelangt man, wenn man in Almagreira von der Hauptstrasse abbiegt und der Beschilderung immer bis zum Ende talwärts folgt. Das Gesicht des Strandes allerdings ändert sich von Jahr zu Jahr: die heftigen Winterstürme rauben dem Strand alljährlich den Sand und in manchen Jahren kehrt im päten Frühjahr nur wenig zurück. Auch die Feinheit des Sandes schwankt damit. Der schönste Teil des Strandes liegt im östlichen Teil der langgezogenen Bucht.

Ein Großteil der weit verstreuten Häuser von Praia Formosa ist nur im Sommer bewohnt. Inzwischen ist Praia allerdings mehr Urlaubsort als Wohnsiedlung.

Die gesamte Bucht ist ein geschütztes Naturreservat.


Sehenswürdigkeiten:

Strand von Praia
Strand von Praia
Auch wenn das legendäre "Schiff" am Strand inzwischen einem Neubau gewichen ist, so findet man hier direkt an der Uferstraße zumindest sanitäre Anlagen. Sportlicher Betätigung in Form von Volleyball kann man im Beach Club nachgehen. Hier gibt es auch einen Kinderspielplatz und eine Strandbar unter deutscher Leitung.

Die kleine Ermida de Nossa Senhora dos Remedios an der Hauptstrasse stammt aus dem 16. Jahrhundert. Sie ist damit eine der ältesten Kapellen der Insel.

Aus dem 16. Jahrhundert stammen auch die Reste des Forte de Sao Joao Baptista, die im westlichen Teil der Bucht vor Piratenangriffen schützte. Die Piraten nämlich nutzten die seichte Bucht um bequem an Land zu kommen. Immer wieder plünderten sie die Ortschaften der Insel. Die
Forte de Sao Joao Baptista
Ruine der Hafenfestung
Überreste der alten Festung stehen direkt am Wasser und das Meer nagt in jedem Winter an den alten Gemäuern.

In den Sommermonaten findet man in der Baia da Praia einen hellen Sandstrand. Die mehrere Kilometer lange Meeresbucht zählt zu den schönsten Stränden auf den Azoren. Der weisse Sand ist einzigartig. Das Wasser ist klar und der Grund steigt nur langsam an. Im Winter wird ein Teil der Pracht meist ins Meer zurück gespült. In der östlichen Hälfte lockt ein breiterer Strandabschnitt und auch ein kleiner von Felsen umrahmter Pool. Im Westen schliessen sich kleinere Buchten an.

Campingplatz
Campingplatz
An dem Strand findet jährlich auch das Maré de Agosto statt - ein Musikspektakel der besonderen Klasse mit nationalen und internationalen Künstlern, zu dem mehrere Tausend Interessierte von allen Inseln und aus Übersee kommen. Das musikalische Spektrum reicht von Folklore über Schlager bis hin zum Rock. In diesen wenigen Tagen sind die Flugzeuge lange im voraus ausgebucht. Die Bucht ist dicht bevölkert und macht den kleinen Ort mit den weit verstreuten Häusern zum Woodstock der Azoren. Die Flüge sind in diesen tagen ausgebucht, Unterkünfte nicht mehr zu bekommen und auch die bescheidene Infrastruktur der Insel an ihren Grenzen angekommen.

Die Baia da Praia ist inzwischen ein geschütztes Gebiet. Typisch für die Bucht sind die Weinterrassen am Hang, die von Lavamauern geschützt sind.

Auf dem Weg hinab nach Praia Formosa passiert man den Aussichtspunkt Miradouro da Macela. Von hier aus kann man den herrlichen Ausblick auf die halbmondförmige Bucht und das zerklüftete Tal werfen.

Der schönste Sandstrand der Insel.

Das Gemeindefest Festa de Santo Amaro feiert man immer am 15. Januar. In der dritten Woche im Agust feiert man das Festival Mare de Agosto.


Hotels und Unterkünfte:


Hotels:

Apartamentos Mar e Sol
online buchen
APARTAMENTOS TURISTICOS MAR E SOL ***
9580 Praia Formosa
Tel: 00351 296 884499
Fax: 00351 296 884316
email: af2130150@sapo.pt
4 Apartments T2. 6 Apartments T1. Aparthotel direkt am Strand von Praia Formosa. Alle 10 Apartments zweistöckig, für 2 bzw. 4 Personen mit Meerblick. Schlafbereich im EG, Wohn- und Essecke im OG. Bar vorhanden. Offiziell nur von Juni bis September besetzt. T1: 60 €, T2: 100 €

Casa de Hospedes, Ferienhäuser und Privatunterkünfte:

Apartamentos CarvalhoJAIME CARVALHO
Ilha do Sol
Salvaterra, 26
9580-485 Vila do Porto
Tel: 00351 296 882021
Fax: 00351 296 882024
eMail: reservas@ilhadosol.com
Internet: www.ilhadosol.com
T1: 35 €
3 schöne komplett ausgestattete Apartments in Strandnähe für zwei bis drei Personen bietet der Inhaber der Autovermietung Ilha do Sol an. Eines davon mit Pool.

Camping:

PARQUE DE CAMPISMO DE PRAIA FORMOSA

Praia Formosa
Tel: 00351 296 883959
eMail: cmvp@mail.telepac.pt
Zelt: 5,50 €, T1: 45 €

Der Campingplatz befindet sich im westlichen Teil der Bucht von Praia. Das Gelände ist umzäunt. Mehrere Terrassen mit wenig Schatten. Auch 6 Bungalows für zwei bis drei Personen im Angebot.


Restaurants, Cafes und Bars:


BEACH PARQUE
Tel: 00351 296 884405

O PAQUETE

Terrassenrestaurant im Neubau des ehemaligen "Schiffes" am Strand.
Tel: 00351 296 886015
Internet: www.opaquete.net

PRAIA FORMOSA
Tel: 00351 296 884036
Frischer Fisch und Grillhähnchen.


Telefonzellen:


- Praia Formosa: 00351 296 884195


Anzeige:

 
Anzeigen:





Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren
Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren