aktuell
  news
  wetter

   informationen
  geschichte
  geografie
  klima
  bevölkerung
  anreise
  unterkunft
  unterwegs
  aktivurlaub
  baden
  geld
  kunst + kultur
  essen + trinken
  feste
   tipps
  ausflüge
  sehenswürdigkeiten
  adressen
   service
  sprachfuehrer
  links
  fotogalerie
  rezepte
  newsletter
  send-a-postcard
   shop
  reiseführer
  literatur
  landkarten
  videos/dvds
  musik
   reisebüro    
   community
   forum          
   gps-daten   
   sitemap
   suche

Haben Sie Tipps oder weitere Adressen?
Schreiben Sie uns doch eine eMail!
Sao Joao
Zentrum der Käseherstellung  
Sao Joao
Kaum ein Ort ist so bekannt für den Käse wie Sao Joao. Der 400-Seelen-Ort liegt an der Südküste am Fuß des Pico. 1718 wurde das alte Sao Joao komplett von Lavamassen überrollt. Der heutige Ort liegt etwas östlich des alten Zentrums, eingerahmt von zwei Eruptionsfeldern (misterios).


Sehenswürdigkeiten:

Wer freundlich fragt kann am Vormittag einen Blick in die Käsereien werfen. Neben Criacao Velha ist Sao Joao das zweite Käsezentrum auf Pico. Hier findet man auch die Sociedade de Producao de Lacticinios.

Die erste, 1699 errichtete Kirche von Sao Joao wurde 1718 beim großen Vulkanausbruch von den Lavamassen zerstört. Das Zentrum des Ortes wurde daraufhin weiter ostwärts verschoben, wo man 1737 mit dem Bau einer neuen Kirche begann. 1833 schließlich wurde die heutige Igreja de Sao Joao Baptista in der Rua da Igreja fertiggestellt. Wer in die Kirche will muss erst einmal einige Treppen erklimmen. Drei Türen führen in die Kirche. Linkerhand steht einzige Glockenturm mit Kuppeldach. Die Kirchenfront ist mit weißen Kacheln verkleidet. Der Kirchenkörper besteht aus drei Kirchenschiffen. Außer dem Hauptaltar gibt es noch zwei weitere Seitenaltare.

50m von der Kirche entfernt steht der bunte Imperio da Companhia de Baixo. Etwa 1km weiter westlich steht im Ortsteil Companhia de Cima der Imperio da Companhia de Cima.

Geht man die Strasse von der Kirche aus weiter abwärts, so kommt man direkt auf den kleinen Hafen zu. Ein Wellenbrecher schützt ihn Richtung Westen.

Rund 300m östlich des Hafens befindet sich die kleine Ermida de Santo Antonio. Sie wurde etwa um 1700 unter Antonio Pereira Bettencourt errichtet und 2000 restauriert. Sie ist allerdings in privater Hand und kann nicht besichtigt werden. Das Innere wäre dennoch sehenswert: der Altarraum ist teilweise vergoldet, es gibt sogar eine kleine Kanzel.

Bei Sao Joao steht auch direkt an der Hauptstrasse eine herrlich gerichtete Windmühle.

Zwei Kilometer westlich von Sao Joao kommt man auf der Hauptstrasse durch das 1718 entstandene Lavafeld Misterio de Sao Joao. Hier stand urspünglich die erste Kirche.

Heute befindet sich hier auf der inzwischen wieder waldbewachsenen Lavazunge ein kleiner Rastplatz mit Tiergehege, der Parque Florestal de Sao Joao. Grillstellen sind vorhanden. An die alte Kirche erinnert eine kleine Gedenkstätte die Sao Joao Pequenino geweiht ist.

Zona Balnear da Ponta do Admoiro. Zona Balnear das Areinhas. Naturschwimmbecken am Hafen. Zona Balnear das Arrinhas.

Busverbindung zweimal täglich nach Madalena und nach Lajes.


Hotels und Unterkünfte:


Turismo Rural:

Casa da TorreCASA DA TORRE  
Casa d'Avilas

Estrada Regional, 37
9930-456 Sao Joao
Tel: 00351 292 673035 und 96 2432694
Fax: 00351 292 673041
eMail: geral@casadavilas.com
Internet: www.casadavilas.com
Nobles Ferienhaus, unterteilbar auf zwei Stockwerke. Für insgesamt 8-12 Personen.

Glicinias do PicoGLICINIAS DO PICO  
Casa Verde, Casa Vermelha, Casa Azul, Casa Lilas
Rua da Igreja, 8a
9930-428 Sao Joao
Tel/Fax: 00351 292 673270 und 96 1302218
eMail: info@gliciniasdopico.com
Internet: www.gliciniasdopico.com
4 grundsanierte Natursteinhäuser.

Casa de Hospedes, Ferienhäuser und Privatunterkünfte:

Miradouro da PapalvaMIRADOURO DA PAPALVA
 
John + Pamela Bernardo
Ramal Salazar, 13
9930-427 Sao Joao
Tel/Fax: 00351 292 673006
eMail: acoreano1@aol.com
Internet: www.miradouro-da-papalva.com
Herrliche Unterkunft, teils mit Whirlpool und wundervoller Aussicht. 4 nette, gut ausgestattete Zimmer mit Meerblick. DZ: 75€.


Käserei:

QUEIJARIA DO PICO, LDA
Estrada Regional
Sao Joao
Tel/Fax: 00351 292 673183


Museen:

CASA DO PICO E MUSEU DO QUEIJO
Nucleo Museologico O Alviao
Rua da Igreja, 8a
Sao Joao
Tel: 00351 292 673154


Supermärkte:


MINIMERCADO ARMINDO
Sao Joao
Tel: 00351 292 673111


Verwaltung:

JUNTA DE FREGUESIA DE SAO JOAO
Estrada Regional, 26
Tel/Fax: 00351 292 673250


Anzeige:

 
Anzeigen:





Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren
Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren