aktuell
  news
  wetter

   informationen
  geschichte
  geografie
  klima
  bevölkerung
  anreise
  unterkunft
  unterwegs
  aktivurlaub
  baden
  geld
  kunst + kultur
  essen + trinken
  feste
   tipps
  ausflüge
  sehenswürdigkeiten
  adressen
   service
  sprachfuehrer
  links
  fotogalerie
  rezepte
  newsletter
  send-a-postcard
   shop
  reiseführer
  literatur
  landkarten
  videos/dvds
  musik
   reisebüro    
   community
   forum          
   gps-daten   
   sitemap
   suche

Haben Sie Tipps oder weitere Adressen?
Schreiben Sie uns doch eine eMail!
Furna de Frei Matias
unter Tage in Lavaschloten  
Furna de Frei Matias
Furna de Frei Matias
Die Höhle Furna da Frei Matias liegt etwas versteckt am Westhang des Pico auf etwa 600m Höhe.

Ein steiniger Feldweg führt von der Hauptstrasse Madalena-Lajes etwa 10km von Madalena entfernt rund 100m gen Süden zu einem der beiden Eingänge.

Bruder Matthias soll hier einst als Einsiedler gelebt haben.

Die Höhle ist mit Moos und Farnen zugewachsenen. Ein Teil des Eingangs ist eingestürzt. Die Höhle ist rund 600m lang. Man kann jedoch nur die ersten knapp 100m problemlos begehen. Und auch dafür sollte man eine Taschenlampe mit im Gepäck haben. Dann wird es eng und enger und man benötigt außer einer entsprechenden Ausrüstung auch genügend Höhlenerfahrung. Achten muss man in jedem Fall auf die teils messerscharfen Felskanten.

Es handelt sich um eine aufgebrochene Lavablase die teils eindrucksvolle Räume gebildet hat. Stricklava bildet den Boden. An der Decke findet man Stalaktiten.


Anzeige:

 
Anzeigen:





Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren
Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren