Beiträge zum Stichwort ‘ Wrack ’

Schiffswrack aus dem 19. Jahrhundert in der Bucht von Horta

13. Februar 2013 | Von
Schiffswrack aus dem 19. Jahrhundert in der Bucht von Horta

(HOR) Die Überreste eines Schiffswrack aus dem 19. Jahrhundert sind jetzt in der Bucht von Horta entdeckt worden. Das Schiffs war aus Holz und mit Kupfer verkleidet. Das Wrack war bei Baggerarbeiten zur Vertiefung des neuen Hafens aufgetaucht. Spezialisten des Centro de História Além Mar und der Universidade Nova de Lisboa sind mit der Identifizierung
[weiterlesen …]



Fahrzeug stürzt vom Morro de Espalamaca

14. September 2011 | Von

(HOR) Ein 35 Jahre alter Mann ist beim Sturz mit seinem Fahrzeug vom Morro de Espalamaca bei Horta ums Leben gekommen. Nach Auskunft der Hafenverwaltrung, war der Mann mit seinem Wagen über den Abhang bis ins Meer gestüzt und dort in seinem Fahrzeug eingeschlossen worden. Die Bergung des Wracks war wegen des unzugänglichen bereichs schwierig.
[weiterlesen …]



TV Tipps: Azoren

9. Februar 2011 | Von

  09.02.2011 – Mittwoch  Anixe HD   0:15  Ocean Wilds – Im Reich der Pottwale Tiere, USA 2009 Original-Titel: Ocean Wilds – Sperm Whale Oasis Feodor Pitcairns preisgekrönte Dokumentation erlaubt uns einen Blick in die geheime Welt der Pottwale. Aufzeichnungen dieser faszinierenden Tiere[…]   11.02.2011 – Freitag  Eins Extra   23:00  Schlaglicht Reportagereihe, D 2010 Ein Toter
[weiterlesen …]



Kreuzfahrtkai in Angra erzürnt Unterwasser-Archäologen

25. Januar 2010 | Von
Kreuzfahrtkai in Angra erzürnt Unterwasser-Archäologen

(TER) Der geplante Kreuzfahrtkai in Angra do Heroismo sorgt für Aufregung bei den Unterwasser-Archäologen. Sie weisen darauf hin, dass die Bucht von Angra eine geschützte archäologische Unterwasserzone ist. Beim Bau des Anlegers für große Kreuzfahrtschiffe würde ein erheblicher Teil davon unwiederbringlich zerstört werden. Angra war in der Zeit der Entdecker einer der wichtigsten Häfen im
[weiterlesen …]



Altes englisches Schiffswrack entdeckt

16. Oktober 2009 | Von

(HOR) Forscher haben vor Faial die Überreste eines englischen Schiffes entdeckt. Es wird auf das Ende des 17. Jahrhunderts zurück datiert. Damit könnte es das älteste dort gefundene Wrack sein und zu den wichtigsten Funden des ganzen Landes zählen. An Bord konnten noch Reste von vier Kanonen, Weinkrüge, Gläser und anderes Gut aufgefunden werden.



Französische Fregatte entdeckt

1. September 2008 | Von

(PIX) Vor Pico sind die Reste der französischen Fregatte L’Astrée entdeckt worden. Sie war am 29. Januar 1796 vor Santo Amaro gesunken und liegt 8m unter der Wasseroberfläche. Das Gebiet ist sehr Felsenreich und fällt teilweise auf bis zu 50m ab. Bei dem Unglück waren 123 Menschen ums Leben gekommen. Vor den Küsten der Azoren
[weiterlesen …]



CP Valour im Meer vor Faial gesunken

22. September 2006 | Von

(HOR) Ein dreiviertel Jahr nach der Havarie vor der Nordwestküste von Faial wurde die CP Valour mithilfe von vier Schleppern am Mittwochnachmittag ins Meer gezogen. Fünf Meilen vor der Küste wurde das Wrack untersucht, ob ein Abschleppen ans Festland möglich ist. Am Donnerstagabend ist das Schiff 25 Meilen vor der Küste gesunken. Der Frachter hatte
[weiterlesen …]



Unterwassertourismus

22. Mai 2006 | Von

(TER) Diesen Sommer erwartet die Besucher von Terceira eine neue Attraktion: der neue 1. Archäologische Unterwasserpark der Azoren. Unter der Wasseroberfläche liegen nämliche einige Zeugnisse der Geschichte der Azoren verborgen. Zwei Highlights sind der „Friedhof der Anker“ und das Wrack des Dampfschiffs Vidador. Die interessanten Stellen sind alle über Wasser mit Bojen gekennzeichnet. Die Koordinaten
[weiterlesen …]



CP Valour soll nun doch freigeschleppt werden

13. April 2006 | Von

(HOR) Seit über vier Monaten liegt die CP Valour nun auf einer Sandbank vor der Westküste Faials. Nachdem mehrere Schleppversuche scheiterten gab die Reederei das Schiff auf und eigentlich wollte man den Containerfrachter vor Ort abwracken. Nun will man zum alten Plan zurückkehren und den inzwischen gezeichneten Frachter doch noch freischleppen. Dafür soll die holländische
[weiterlesen …]



CP Valour wird verschrottet – vor Ort !

31. Dezember 2005 | Von

(HOR) Nun ist es amtlich, was schon seit zwei Tagen als Gerücht flankierte: der Reeder der CP Valour hat sich dazu entschlossen, das Schiff aufzugeben und vor Ort abzuwracken. Ob dies nun an der Versicherungssumme liegt oder die strukturellen Schäden mittlerweile doch zu hoch sind bleibt offen. Die Bergungsarbeiten wurden jedenfalls abgebrochen. Admiral Rodrigues Cabral
[weiterlesen …]



U-Boot Lula auf Entdeckungskurs

19. September 2004 | Von

Zwei Monate lang schon durchkreuzt das kleine gelbe Unterseeboot Lula die Gewässer vor Angra. Entdeckt hat man dabei schon Wracks, Anker, Kanonen und andere archäologische Hinterlassenschaften. Drei Personen passen in die kleine Lula, die bis 500m Tiefe abtauchen und mit einer vollen Batterieladung knapp 5h unter Wasser bleiben kann. Die Front ist in Form einer
[weiterlesen …]



Tödlicher Verkehrsunfall bei Lagoa

9. September 2004 | Von

(SMI) Einen schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gab es am heutigen Donnerstagvormittag auf der Schnellstrasse von Ponta Delgada nach Lagoa. Bei dem Frontalzusammenstoß kamen zwei der vier beteiligten Personen ums Leben. Die Feuerwehr von Ponta Delgada mußte die Opfer erst einmal aus den Fahrzeugwracks befreien. Auf den Azoren sind Blechschäden zwar nichts Neues, aber solch
[weiterlesen …]