Beiträge zum Stichwort ‘ Winde ’

Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Schlechtes Wetter sorgt für zahlreiche Flugausfälle

22. Februar 2010 | Von

Das schlechte Wetter hat am Wochenende auf den Azoren für zahlreiche Flugausfälle gesorgt. Wegen der starken Winde blieben rund 1000 Personen am Boden. Der Großteil davon soll heute an sein Ziel befördert werden. Auch der Musiker Jamie Cullum, der am Samstag in Ponta Delgada ein Konzert gab, war von den Ausfällen betroffen.



Tankstelle in Santa Cruz soll aus der Stadt verschwinden

6. Januar 2010 | Von

(GRW) Die kleine Tankstelle im Ortskern von Santa Cruz da Graciosa soll aus der Stadt verschwinden. Die Regionalregierung stellt dafür ein 2.000 qm großes Grundstück in Santa Amaro im Wert von 20.000 Euro zur Verfügung. Die alte Tankstelle ist bereits seit 40 Jahren in Santa Cruz ansässig und gehört für die Bewohner längst zum Alltag.



Marine rettet kranken Seemann

4. Januar 2010 | Von

(TER) Die Luftstreitkräfte haben einen kranken Seemann von Bord des deutschen Frachters Cap Preston geholt. Das Schiff war südwestlich von Terceira unterwegs. Ein 26jähriger Pole hatte sich den rechten Arm gebrochen und mußte ins Krankenhaus. Die Rettung war nicht ganz einfach, herrschten Auf See doch Winde um 50 km/h.



SATA Flieger von Lissabon nach Terceira muss umkehren

27. Dezember 2009 | Von

Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse mußte heute ein SATA Flugzeug auf dem Weg von Lissabon nach Terceira umkehren, nachdem ein Landeversuch fehlgeschlagen war. An Bord waren 89 Passagiere. Fünf von ihnen sind auf Santa Maria ausgestiegen, wo das Flugzeug zwischenlanden konnte. Der Rest flog zurück nach Lissabon, von wo morgen ein zweiter Flug nach Terceira gestartet
[weiterlesen …]



Erneut Flugausfälle wegen schlechten Wetters

27. Dezember 2009 | Von

Wegen des anhaltend schlechten und stürmischen Wetters kam es gestern erneut zu Flugausfällen. Mehr als 70 Passagiere blieben am Flughafen zurück. Betroffen war u.a. die Flugverbindung Terceira – Graciosa. Auch für die nächsten Stunden und Tage ist nicht sicher, ob alle Verbindungen realisiert werden können. Bei Starkwinden über 100 km/h ist das Landen auf den
[weiterlesen …]



Wieder Unwetterwarnung

26. Dezember 2009 | Von

Der Zivilschutz hat erneut eine Unwetterwarnung für heute und morgen herausgegeben. Aufgrund eines starken Tiefdruckgebiets kann es erneut zu Starkregen und heftigen Winden aus Süd kommen. Böen können bis zu 130 km/h auffrischen. Betroffen ist zunächst die Westgruppe. Die Warnung gilt bis morgen Mittag. Für die Zentralgruppe besteht eine Unwetterwarnung bis Montag früh. Auch hier
[weiterlesen …]



TV Tipps: Azoren

4. Dezember 2009 | Von

  15.12.2009 – Dienstag    EinsFestival   15:00  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik     16.12.2009 – Mittwoch    EinsFestival   4:45  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik      9:45  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik     19.12.2009 – Samstag    Bayern   1:00  Planet Erde      EinsFestival   11:05  Azoren – Vulkaninseln im Atlantik     20.12.2009
[weiterlesen …]



Flughäfen der Azoren sind gefährlich

30. November 2009 | Von
Flughäfen der Azoren sind gefährlich

(TER) Die Landung auf den Flughäfen der Azoren ist nicht immer einfach. Das beweist ein Bild des Flugzeugspotters Paulo Santos auf Terceira vom 20. November diesen Jahres. Der SATA Airbus A310-325 wurde bei der Landung auf dem Flughafen von Lajes von einer heftigen Windböe erwischt. Zu diesem Zeitpunkt herrschten Winde bis 44 Knoten. Flugzeug und
[weiterlesen …]



Kreuzer Marco Polo kommt nicht nach Ponta Delgada

12. November 2009 | Von

(SMI) Eigentlich hätte das Kreuzfahrtschiff Marco Polo morgen in Ponta Delgada anlegen sollen. Schlechtes Wetter macht dem Stopp allerdings einen Strich durch die Rechnung. Weil die Winde zu stark sind, spart man die Azoren aus. Ebenso gestrichen wurde der Stopp der Boudicca, die am 10. Dezember zu Gast sein sollte.



Neue Energie für Sao Jorge

12. März 2009 | Von

(SJZ) Der Energieanbieter EDA will auf Sao Jorge in den nächsten Jahren 5,5 Mio Euro verbauen. Der Löwenanteil fließt in neue Generatoren. Aber auch die Windenergie wird ausgebaut. So sollen drei neue Windkrafträder mit 330 kW Leistung am Pico da Urze errichtet werden. Damit können dann dort jährlich rund 4 GWh erzeugt werden. In der
[weiterlesen …]



Neue Energie für Sao Jorge

12. März 2009 | Von

(SJZ) Der Energieanbieter EDA will auf Sao Jorge in den nächsten Jahren 5,5 Mio Euro verbauen. Der Löwenanteil fließt in neue Generatoren. Aber auch die Windenergie wird ausgebaut. So sollen drei neue Windkrafträder mit 330 kW Leistung am Pico da Urze errichtet werden. Damit können dann dort jährlich rund 4 GWh erzeugt werden. In der
[weiterlesen …]



Graciosa hat wieder Benzin

28. Januar 2009 | Von

(GRW) Schlechtes Wetter hat die Benzinreserven auf Graciosa drastisch schwinden lassen. Nachschub konnte mit dem Schiff tagelang nicht die Insel erreichen. Nur neue Gasflaschen gelang es, an Land zu bringen. Inzwischen hat sich mit der Lieferung der Tom Elba mit 40.000l die Lage wieder entspannt.



Käse von Corvo könnte vom Markt verschwinden

13. August 2008 | Von

(CRV) Auf Corvo werden die Alarmglocken geschlagen: es fehlt an Milch und der heimische Käse könnte vom Markt verschwinden, heißt es. Lacticorvo hat es bereits angekündigt, dass das kleine Werk geschlossen werden kann. Momentan kommen nur noch 170 Liter pro Tag an, weil nur 5 der 30 Milchproduzenten Milch abliefern. Schon in den vergangenen Jahren
[weiterlesen …]



Starke Winde haben Flugausfälle zur Folge

23. Oktober 2004 | Von

Fünf Flüge innerhalb der Azoren mußten gestern wegen heftiger Winde von der Fluggesellschaft SATA abgesagt werden. Es waren die Flüge von Sao Miguel nach Terceira, Faial, Pico, Flores und Corvo. Die Windböen erreichten Geschwindigkeiten von 90 km/h. Auch die Verwaltungen und Feuerwehren wurden wegen der allgemein schlechen Wetterlage am Wochenende in Alarmbereitschaft versetzt. Neben dem
[weiterlesen …]



Baustil des Ramo Grande bewahren, bevor er verschwindet

14. Oktober 2004 | Von

(TER) Auf Terceira hat man sich nun dazu bekannt, den typischen Baustil des Ramo Grande zu bewahren. Damit meint man die Region zwischen Cabo da Praia und Agualva mit Lajes, Vila Nova, Fontinhas und Sao Bras. Hier findet man einen Architekturstil mit Natursteinen umrahmten Fenstern der alten Häuser. Jeder kennt ihn und und niemand will
[weiterlesen …]



Sportfischer bleiben nicht ohne Wirkung

3. September 2004 | Von

Das Fischen in der Freizeit und als Sport verursacht mehr Schäden am Leben im Meer als angenommen. Das bringt eine Studie zu Tage, die nun im Magazin „Science“ veröffentlicht wurde. Die Analyse der Sportfischerei basiert auf Daten aus 22 Jahren Fischerei in den USA. Bei der Sportfischerei wird vor allem Jagd auf ganz bestimmte Arten
[weiterlesen …]



Mehr sozialer Wohnungsbau in Angra do Heroismo

21. August 2004 | Von

(TER) Die Stadtverwaltung von Angra erinnert sich an ihre sozialen Aufgaben und will nun 60 neue Häuser für Familien bauen. Allgemein nennt man das sozialen Wohnungsbau. Damit will man auch den Kindern der schwächeren Familien eine Zukunft sichern, denn die Preise sind auch auf Terceira nie zurück gegangen. So ein Häuschen soll dann zwischen 58.000
[weiterlesen …]



Windpark auf Pico verzögert sich

19. August 2004 | Von

(PIX) Der Windpark auf Pico wird sich um einen Monat verzögern. Die Elektrizitätsgesellschaft EDA nennt als Grund neue Auflagen. Davon betroffen ist offensichtlich vor allem die Verlegung der Kabel im Bereich Terras do Canto im Bezirk Sao Roque. 12% des Strombedarfs der Insel soll der Windpark einmal decken. Auch auf Sao Jorge und Santa Maria
[weiterlesen …]