Beiträge zum Stichwort ‘ Westen ’

Umfahrung von Rabo de Peixe soll 2011 fertig werden

3. August 2010 | Von

(SMI) Die neue Umgehungsstraße von Rabo de Peixe soll bis 2011 fertig werden. Der große Teil der Erdarbeiten ist bereits weitgehend abgeschlossen. Auch die meisten Begrenzungsmauern sind bereits versetzt und die neuen Anschlussstellen vorbereitet. Acht Millionen Euro wird die Umgehungsstraße kosten, die über das bislang freigehaltene Gelände des alten Flughafens der Insel führt und den
[weiterlesen …]



Besucherzentrum in Lajido eröffnet

30. Juni 2010 | Von

(PIX) Im Nordwesten von Pico, in Lajido, wurde nun das Besucherzentrum eröffnet. Darin wird die Kultur und die Landschaft der Weinanbaufelder eräutert. Der Umbau hat 90.000 Euro gekostet. Gleichzeitig wurde auch die unterirdische Elektrifizierung des Ortes abgeschlossen.



Westen von Faial zeigt zunehmende seismische Aktivität

31. Mai 2010 | Von

(HOR) Der Westen von Faial zeigt seit Tagen eine steigende seismische Aktivität. Der bislang stärkste Erdstoß der Stärke 4,1 ereignete sich am Sonntagabend um 20 Uhr. Das Epizentrum lag nordwestlich von Faial. Seither wurden gut zehn weitere Erdstöße in der selben Zone registriert.



Wieder Erdrutsch auf Sao Miguel

26. April 2010 | Von
Wieder Erdrutsch auf Sao Miguel

(SMI) Ein Erdrutsch bei Bretanha hat heute die Straßenverbindung die Hauptstraße zwischern Remedio und Bretanha unterbrochen. Er war wie zuletzt häufiger die Folge der Regenfälle in der Nacht. Auch nahe der Schule von Ajuda da Bretanha gab es einen Erdrutsch. Dadurch ist die Straßenverbindung im Nordwesten von Sao Miguel derzeit stark beeinträchtigt.



4.100 Teilnehmer am Karnevalsumzug in Ponta Delgada

2. Februar 2010 | Von
4.100 Teilnehmer am Karnevalsumzug in Ponta Delgada

(SMI) Am 12. Februar feiert man in Ponta Delgada Karneval. Dazu werden rund 4.100 Teilnehmer erwartet. Der Umzug beginnt um 10 Uhr. Der größte Anteil sind Kinder und Jugendliche, begleitet von rund 400 Erwachsenen. Das Zentrum dreht sich um den Campo de Sao Francisco im Westen des Zentrums. Bis 12.30 Uhr sind die Hauptstraßen daher
[weiterlesen …]



Kleiner Kai von Porto Afonso durch Unwetter zerstört

12. Januar 2010 | Von
Kleiner Kai von Porto Afonso durch Unwetter zerstört

(GRW) Der kleine Kai von Porto Afonso im Westen von Graciosa ist durch die letzten Unwetter zerstört worden und in zwei gespalten. Er soll bis Ende des kommenden Sommers wieder hergestellt werden. Der winzige Hafen wird eigentlich nicht mehr benutzt. Allenfalls von privaten Fischerbooten oder bei schlechten Wetterverhältnissen auf der Ostseite



Vulkanmassiv Sete Cidades wieder aktiv

2. Januar 2010 | Von
Vulkanmassiv Sete Cidades wieder aktiv

(SMI) Rund um das Vulkanmassiv von Sete Cidades im Westen der Insel Sao Miguel wird seit dem 30. Dezember eine erhöhte vulkanische Aktivität festgestellt. In den letzten Tagen wurde viele kleine Mikro-Beben aufgezeichnet. Sie können zwar von der Bevölkerung nicht wahrgenommen werden, den Messgeräten jedoch entgehen die kleinen Erdstöße nicht. Die Erdbebenwarte von Sao Miguel
[weiterlesen …]



„Der Westen“ berichtet über die Azoren

13. Dezember 2009 | Von

Sandra Malt veröffentlichte gestern im Reisejournal in „Der Westen“ einen Bericht über die Azoren. Er ist hier abrufbar.



PRC9PIC – Neue Wanderung Prainha do Norte

24. November 2009 | Von
PRC9PIC – Neue Wanderung Prainha do Norte

(PIX) Eine neue Rundwanderung beginnt im Zentrum von Prainha do Norte. nach einem kurzen Stück durch Wiesen kommt man dabei an ein kurzes Tunnelstück und einige noch gut erhaltene alte Steinbrücken. Der Großteil der hier aufgegebenen Häuser ist inzwischen als Kulturgut eingestuft. Danach wendet man sich wieder der Küste zu und erreicht die Baia da
[weiterlesen …]



Ponta dos Capelinhos wird immer kleiner

30. August 2007 | Von

(HOR) Das Gebiet rund um den Vulkan Capelinhos wird immer kleiner. Von den vor 50 Jahren neu entstandenen 2,4 km² sind bis heute durch Erosion mehr als zwei Drittel schon wieder im Meer verschwunden. Diesen Alarm schlug nun der Vulkanologe Victor Hugo Forjaz, Dozent an der Universität der Azoren. Der unkontrollierte Zugang zu dem Gebiet
[weiterlesen …]



Neue Umgehung vonn Horta eröffnet

5. Juli 2007 | Von

(HOR) Eine neue Umgehungsstrasse mit einer Länge von 2,5km soll nun schneller von Westen her nach Horta führen. Zudem ist die alte Regionalstraße an der Küste durch Erosion an mehreren Stellen gefährdet, so daß die neue Variante, wie die Straße kurzum heißt, eine Sicherheit darstellt. Sie beginnt in Feteira und endet in Santa Barbara jeweils
[weiterlesen …]



Neue Wanderwege

19. Dezember 2006 | Von

Sollten die Vorschläge der Verwaltung von Praia da Vitoria Gehör finden, dann wird es in Kürze schon bald 8 offizielle Wanderwege auf Terceira geben. Bislang sind die Wege vom Monte Brasil im Süden und um Serreta im Westen markiert. Dazu kommt der Weg Mistérios Negros. Die neuen Wege sollen heissen: Costa de Agualva, Pico Agudo,
[weiterlesen …]



Höhle Gruta do Carvao in Zukunft für interessiertes Publikum geöffnet

5. Februar 2006 | Von

(SMI) Die größte Vulkanhöhle der Insel Sao Miguel Gruta do Carvao soll in Zukunft auch für Touristen geöffnet sein. Das ist aus Kreisen der Amigos dos Acores zu hören, einer Gruppe die sich sehr für den Erhalt und die Erforschung der Natur und Geologie einsetzt. Die Vulkanhöhle zieht sich bis ins Industriegebiet im Westen von
[weiterlesen …]



Fest der Windmühlen – ganz Corvo feiert

16. August 2005 | Von

(CRV) Corvo hat am Wochenende sein Festival dos Moinhos gefeiert. Dazu waren Besucher von allen Inseln angereist. Die gut 400 Seelen zählende Bevölkerung der Insel hat sich dabei vervielfacht. Bewohner waren dazu aufgerufen, Privatquartiere bereitzustellen. Zudem wurde der Campingplatz im Südwesten für den Ansturm vorbereitet. Religiös verbunden war die Feier mit der Nossa Senhora dos
[weiterlesen …]



Velas feiert in der kommenden Woche

17. April 2005 | Von

(SJZ) Vom 23. bis 25. April wird am kommenden Wochenende in Velas (Sao Jorge) gefeiert. Um 11 Uhr beginnt am Freitag die Heilige Messe in der Hauptkirche in Velas. Ab 12 Uhr spielen die Filarmonicas aus dem Bezirk Velas auf. Um 16 Uhr wird der Campingplatz im Westen von Velas eröffnet. Um 21 Uhr gibt
[weiterlesen …]



500.000 Euro zum Erhalt des Leuchtturms von Capelinhos

10. Februar 2005 | Von

(HOR) Vor rund 50 Jahren veränderte sich das Bild im Westen von Faial innerhalb weniger Monate. Betroffen von dem Vulkanausbruch war auch der Leuchtturm von Capelinhos, der seitdem nicht mehr direkt an der Küste steht, bis zum ersten Stockwerk in Vulkanasche versunken ist und allmählich verfällt. Mit 500.000 Euro will die Regionalregierung nun den Leuchtturm
[weiterlesen …]



Santa Maria bekommt die mobile Satellitenstation

13. Januar 2005 | Von

(SMA) Bis zum Sommer diesen Jahres will die Europäische Weltraumbehörde ESA auf Santa Maria eine mobile Satellitenstation einrichten, um den Start einer Ariana 5 Rakete am 1. November von Französisch Guayana zu verfolgen. Die Rakete soll die Weltraumstation ISS versorgen und erweitern. Über den Uplink auf Santa Maria mitten im Atlantik sollen vor allem Telemetriedaten
[weiterlesen …]



Hafen von Mosteiros (Sao Miguel) wird nun doch ausgebaut

16. Juli 2004 | Von

(SMI) Gute Nachrichten für die 50 Fischer von Mosteiros: ihr Hafen im Nordwesten der Insel Sao Miguel wird bis zum Jahr 2005 ausgebaut. Um zukünftig bessere Bedingungen zu erhalten, investiert man 700.000 Euro. Unter anderem wird ein 40m langer Kai gebaut. Auch die Bootsrampe bekommt einen neuen Look.