Beiträge zum Stichwort ‘ weniger ’

Übernachtungsrückgang auf den Azoren

10. August 2010 | Von

Die Zahl der Übernachtungen auf den Azoren ist weiter rückläufig. Während es in Ponta Delgada im Juli und August auf den Straßen am Abend teilweise wie im September leer war, war auch auf den kleineren Inseln das Unterkommen in Ferienunterkünften oder das Anmieten eines Mietwagens selten ein Problem. Trotzdem lag nach Angaben des Hotelerieverbandes die
[weiterlesen …]



Käse von Sao Jorge immer weniger gefragt

7. Juli 2010 | Von

(SJO) Der Käse von Sao Jorge wird immer mehr zum Ladenhüter. Momentan lagern bei Uniqueijo 80.000 Stück ein. Der größte Markt war bislang das portugiesische Festland. Die Einheimischen bemängeln, es fehle vor allem an der richtigen Werbung für ihre ausgezeichneten Produkte. Der Käse von Sao Jorge gehört zu den Top-Produkten der Azoren.



Wetterlage auf den Azoren weiterhin kritisch

3. März 2010 | Von

Die Wetterlage auf den Azoren bleibt angespannt. Bis heute Nacht besteht eine akute Unwetterwarnung für die Ostgruppe. Es wird mit weiteren Starkregen gerechnet. Die Behörden warnen eindringlich vor der Gefahr weiterer Erdrutsche. Ribeira Quente ist seit 16.30 Uhr zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage von der Außenwelt abgeschnitten. Zahlreiche Flüge sind ausgefallen oder verspätet. Andere
[weiterlesen …]



Hotelreservierungen gingen 2009 um über 10% zurück

16. Februar 2010 | Von

Der Einbruch in der Hotelerie der Azoren läßt sich nun auch anhand der Reservierungszahlen belegen. 2009 gab es 10,1 % weniger als noch 2008. 489.500 Übernachtungen gehen auf nationale Gäste zurück, das sind 7,6 % weniger als 2008. Ausländische Gäste waren 515.500 eingetragen, was einem Rückgang von 13,7 % entspricht. Der durchschnittliche Gewinn pro Übernachtung
[weiterlesen …]



Autoverkäufe sanken 2009 drastisch

6. Februar 2010 | Von

Im vergangenen Jahr 2009 wurden auf den Azoren 26 % weniger Neuwagen an den Mann gebracht, als noch im Jahr zuvor. Insgesamt wurden 3.452 Neuwagen verkauft.



2009 gab es weniger Fluggäste auf den Azoren

2. Februar 2010 | Von
2009 gab es weniger Fluggäste auf den Azoren

Im vergangenen Jahr 2009 gab es weniger Fluggäste auf den Azoren. Insgesamt wurden 26.608 weniger Passagiere gezählt, als im Vorjahr. Auf Santa Maria gab es ein geringes Minus von 12 Passagieren, nach Terceira kamen 4.871 weniger, auf Faial sank die Zahl um 2.835 und auf Flores um 1.285. Das dickste Minus verzeichnete Sao Miguel mit
[weiterlesen …]



Weniger Handelswaren in den Häfen der Azoren

4. Dezember 2009 | Von
Weniger Handelswaren in den Häfen der Azoren

Das Frachtvolumen in den Häfen der Azoren geht weiter zurück. Im zweiten Halbjahr 2009 wurden bislang 12,7% weniger Waren befördert, als noch im gleichen Zeitraum 2008. Landesweit sank der Schnitt nur um 9,7%.



Weniger Fluggäste aus dem Ausland

30. November 2009 | Von

In den ersten neun Monaten dieses Jahres kamen weniger Gäste aus dem Ausland und dem Festland im Flugzeug auf die Azoren. Insgesamt verzeichnet man einen Rückgang von 4,7 %. Gezählt wurden dabei alle Flugpassagiere aus dem Ausland, dem Festland und Madeira. Bis September waren demnach 362.623 Passagiere auf die Azoren unterwegs. Von Januar bis September
[weiterlesen …]



Hotels in der Krise – dickes Minus 2009

16. November 2009 | Von

Die Azoren müssen landesweit den stärksten Rückgang der Übernachtungszahlen verkraften. Im Schnitt waren zuletzt gegenüber dem Jahr 2008 14,6% weniger Gäste vor Ort. Im Schnitt war jeder 3,1 Nächte in einer Unterkunft. Zum Vergleich: auf Madeira bleibt man durchschnittlich 5,6 Nächte und auf dem Festland 5 Nächte.



Tourismus in der Krise

18. August 2009 | Von

Die Wirtschaftskrise hat auch die Azoren erreicht. Im ersten Halbjahr 2009 wurde rund 5,5% weniger Umsatz in der Reisebranche verzeichnet. Doch das Schlimmste steht noch bevor: die beiden umsatzträchtigen Gesellschaften Solresor und Brava Tours aus dem hohen Norden haben bereits angekündigt, dieses Jahr keine Touristen im Winter auf die Azoren zu schicken. Solresor hatte bereits
[weiterlesen …]



Weniger Fluggäste auf den Azoren

12. März 2009 | Von

2008 wurden an den Flughäfen der Azoren insgesamt rund 1.9 Mio Fluggäste abgefertigt. Das ist geringfügig weniger, als im Vorjahr. Gestiegen ist dagegen die Landungen auf nunmehr 17.244.



Weniger Fluggäste auf den Azoren

12. März 2009 | Von

2008 wurden an den Flughäfen der Azoren insgesamt rund 1.9 Mio Fluggäste abgefertigt. Das ist geringfügig weniger, als im Vorjahr. Gestiegen ist dagegen die Landungen auf nunmehr 17.244.



Atlantik forderte 2008 acht Todesopfer

14. Januar 2009 | Von

Acht Menschen sind im Atlantik rund um die Azoren im Jahr 2008 ertrunken. Drei weitere sind mit Behinderungen am Leben geblieben. Insgesamt gab es 271 Rettungseinsätze. Das sind immerhin 88 weniger, als 2007.



2008 gabs weniger Verkehrsunfälle

7. Januar 2009 | Von

Im Jahr 2008 wurden 278 Verkehrsunfälle weniger registriert, als im Vorjahr. Insgesamt wurden rund 3700 Verkehrsunfälle aufgezeichnet, bei denen 13 Menschen ums Leben kamen. 106 Mal kam es zu Schwerverletzten.



Mehr Holländer auf die Azoren

16. August 2007 | Von

(SMI/TER) In der kommenden Urlaubssaison sollen deutlich mehr Holländer auf die Azoren kommen. Schon jetzt dreht man dazu die Zahlen und redet von einem Direktflug ab Amsterdam auch im Winter. Das wurde aus TUI Kreisen bekannt gegeben. Die Gesellschaft nutzt bereits jetzt einen Direktflug nach Terceira. Mit einer Verbindung nach Ponta Delgada rechnet man sich
[weiterlesen …]



Sao Miguel verzeichnete weniger Verkehrstote, dafür viel mehr Schwerverletzte

8. Juni 2007 | Von

Die Unfallstatistik auf den Azoren verkündet gute und schlechte Nachrichten: 2006 gab es auf Sao Miguel mit 8 Verkehrstoten 4 Opfer weniger als im Vorjahr. Auf Terceira stieg die Opferzahl von 2 auf 5 an. Einen starken Zuwachs verzeichnete Sao Miguel allerdings bei den Schwerverletzten: deren Zahl stieg um ganze 38% auf 79 Personen. Azorenweit
[weiterlesen …]



4% mehr Passagiere auf den Flughäfen der ANA

10. Januar 2007 | Von

Die Passagierzahlen an den vier Flughäfen der ANA (Ponta Delgada, Horta, Santa Maria und Flores) sind 2006 um 4% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Insgesamt zählte man 1,183 Mio Passagiere auf 21.872 Flügen. Letztere stiegen um 1,9% gegenüber 2005. 205.397 Passagiere kamen aus dem Ausland. Den größten Zuwachs gab es dabei im deutschen Markt mit einem
[weiterlesen …]



35% aller Firmen auf Pico machten in den vergangenen 5 Jahren dicht

20. Dezember 2006 | Von

(PIX) Seit 2001 haben 35% aller Firmen und Gesellschaften auf der Insel Pico geschlossen. Nun haben die Sozialdemokraten Alarm geschlagen. Schon jetzt liegt der Anteil von Pensionären auf der Insel bei 35%. Besonders bemängelt wird auch die Versorgung: so steht statistisch gesehen weniger als ein Arzt (0,8) pro 1.000 Menschen zur Verfügung. Das ist weniger
[weiterlesen …]



Weniger als 400 Priolos auf Sao Miguel

20. Dezember 2006 | Von

(SMI) Der Priolo (pyrrhula murina) gehört zu den seltensten Vögeln der Welt. Auf Sao Miguel, rund um den Pico da Vara, hat er ein letztes Schutzgebiet gefunden. Es gibt aber laut einer jüngsten Zählung nur noch knapp 400 Exemplare. Der Pico da Vara und das gesamte Gebiet um den höchsten Inselberg steht daher schon seit
[weiterlesen …]



18% weniger Touristen schreckt alle auf

30. Mai 2006 | Von

Die Zahl ist alarmierend, aber es soll zunächst keine Kurskorrektur geben: Im ersten Quartal 2006 kamen 18% weniger Touristen auf die Azoren als im gleichen Vorjahreszeitraum. Ursachenforschung hat man dennoch getrieben: zu allererst hat man abgesagte Charterflüge aus skandinavischen Ländern ausgemacht. Auch die Skandinavier haben nämlich festgestellt daß Ausflüge auf die Azoren im Winter durchaus
[weiterlesen …]