Beiträge zum Stichwort ‘ Wachsen ’

Zahl der Priolos steigt weiter an

23. April 2010 | Von

(SMI) Die Priolo-Population auf Sao Miguel ist am Wachsen. das läßt sich aus jüngsten Erkenntnissen herauslesen. Momentan wird von einer Population von 300-800 Exemplaren ausgegangen. Der Priolo kommt weltweit nur auf Sao Miguel vor. Im Osten der Insel ist ein spezielles, geschütztes Habitat eingerichtet, für das eine Zugangsbeschränkung besteht.



4.100 Teilnehmer am Karnevalsumzug in Ponta Delgada

2. Februar 2010 | Von
4.100 Teilnehmer am Karnevalsumzug in Ponta Delgada

(SMI) Am 12. Februar feiert man in Ponta Delgada Karneval. Dazu werden rund 4.100 Teilnehmer erwartet. Der Umzug beginnt um 10 Uhr. Der größte Anteil sind Kinder und Jugendliche, begleitet von rund 400 Erwachsenen. Das Zentrum dreht sich um den Campo de Sao Francisco im Westen des Zentrums. Bis 12.30 Uhr sind die Hauptstraßen daher
[weiterlesen …]



Bioanbau auf den Azoren soll wachsen

14. Januar 2009 | Von

Der kontrollierte Anbau von Bioobst und -gemüse soll wachsen. Dazu wird die Kooperative BioAzorica am 22. und 23. Januar in Angra einen kurzen Werbekurs abhalten. Derzeit gibt es 31 zertifizierte Bauern auf Sao Miguel, Terceira und Sao Jorge. Die Zahl hat sich seit 2006 verdoppelt.



‚Os Montanheiros‘ geben Öffnungszeiten für Gruta das Torres begannt

22. März 2006 | Von

(PIX) Wer dieses Jahr auf Pico Urlaub macht und sich die Vulkanhöhle Gruta das Torres ansehen will kann sich auf folgende heute bekannt gegebenen Öffnungszeiten einstellen: Mai/Oktober: Wochenende 14.30h-17.30h 1Juni-September: täglich 14.30h-17.30h Eintritt: 3€ für Erwachsene



‚Os Montanheiros‘ geben Öffnungszeiten für Algar do Carvao begannt

10. März 2006 | Von

(TER) Wer dieses Jahr auf Terceira Urlaub macht und sich die Vulkanhöhle Algar do Carvao ansehen will kann sich auf folgende heute bekannt gegebenen Öffnungszeiten einstellen: 16. April – 31. Mai und 1. – 15. Oktober täglich 15.00h-17.30h 1. – 30. Juni und 1. – 30.September: täglich 14.30h-17.45h 1. Juli – 31. August: täglich 14.00h-18.00h
[weiterlesen …]



Bald eine Direktverbindung Terceira-Deutschland ?

29. September 2005 | Von

Geht es nach dem Willen der Regierung, so soll bald eine neue direkte Flugverbindung aus Mitteleuropa neue Touristen nach Terceira führen. 50% der anfallenden Kosten will das Wirtschaftsministerium übernehmen. Den Rest müßte die SATA tragen. Man schätzt die Kosten jährlich auf drei Millionen Euro. Die Verbindung könnte nach Deutschland oder nach Frankreich führen. In jedem
[weiterlesen …]



Hafen von Madalena wird umgebaut

31. Mai 2005 | Von

(PIX) Die Regierung will rund 700.000 Euro in den Umbau des Hafens von Madalena auf Pico investieren. Im gleichen Zug soll er auch vergrößert werden. Rund 340.000 Passagiere zählt man hier jedes Jahr. Zu den Neuerungen sollen dann neben besseren Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten zu den Fähren auch ein kleines Turismo, Mietwagenschalter und Büros der Whale-watching-Anbieter
[weiterlesen …]



Obst und Obstbau im Museum von Angra

17. April 2005 | Von

(TER) Das Museum von Angra (Terceira) zeigt in einer großen Sonderschau im Sommer alles rund um Obst und Obstbau. Sie soll die Vielfalt des Archipels verdeutlichen und zugleich deren Bedeutung. Eröffnet wird die Ausstellung am 21. April. Sie läuft anschliessend bis zum Oktober. Auf den Azoren wachsen Obst und Früchte aus fünf Kontinenten. Zu den
[weiterlesen …]



Bäche um Povoacao werden gereinigt

20. Januar 2005 | Von

(SMI) Auf Sao Miguel hat man sich dazu überwunden, die Bäche um Povoacao sauberer zu machen. Dazu will man in den nächsten vier Wochen eine gründliche Reinigungsaktion starten, bei der sämtlicher Müll beseitigt werden soll. Im gleichen Zug werden die verwachsenen Wasserläufe wohl auch gleich freigeschnitten.



Eisbahn für Angra

11. Dezember 2004 | Von

(TER) Zu Weihnachten kann man auf Terceira in diesem Jahr aufs Glatteis geführt werden, denn in Angra wird einen Monat lang eine Eisbahn aufgebaut mit der Größe von immerhin 200qm. Kinder bis 12 Jahre haben freien EIntritt, Erwachsene müssen für das rutschige Vergnügen zwei Euro bezahlen und dürfen dann 45 Minuten lang aufs Eis. Die
[weiterlesen …]



Wirtschaft soll 2005 wachsen

14. September 2004 | Von

Wirtschaftsminister Alvaro Barreto sieht für 2005 ein Wirtschaftswachstum von 2,5% und sieht damit „Zeichen der Besserung“. Zumindest die ersten beiden Quartale 2004 waren schon einmal vielversprechend und wenn der Trend anhält dann könnten seine Voraussagungen durchaus zutreffen. Nach seinen Schätzungen könnte es 2006 sogar noch besser sein.