Beiträge zum Stichwort ‘ Vorjahreszeitraum ’

Stromverbrauch auf den Azoren 2012 gesunken

5. Juli 2012 | Von

Der Stromverbrauch in den Privathaushalten der Azoren ist im ersten Halbjahr 2012 gesunken. Demnach ging der Energieverbrauch in den Privathaushalten um 8,6 % zurück. Insgesamt wurde 4,8 % weniger Strom verbraucht als noch im Vorjahreszeitraum. Nur der Verbrauch für die Straßenbeleuchtung ist leicht gestiegen.



Regionalregierung setzt auf Kreuzfahrttourismus als Zugpferd

2. Juli 2012 | Von
Regionalregierung setzt auf Kreuzfahrttourismus als Zugpferd

Kreuzfahrttourismus soll die Azoren aus der Krise ziehen. Im ersten Halbjahr 2012 kamen mit den 81 Kreuzfahrtschiffen gleich 18 mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Der Wirtschaftsfaktor in diesem Halbjahr lag demnach bei rund 1,7 Mio Euro für die Region. Jeder Tourist auf den Kreuzfahrtschiffen lässt angeblich im Schnitt 30 Euro auf der Insel. Für das
[weiterlesen …]



Weniger Fisch auf den Azoren

21. Dezember 2011 | Von
Weniger Fisch auf den Azoren

Auf den Azoren wurde im laufenden Jahr 2011 von Januar bis November weniger Fisch gefangen, als noch im gleichen Vorjahreszeitraum. Insgesamt ging die gefangene Menge um 16,7 % zurück. Der schlechteste Monat war dabei der diesjährige September, in dem lediglich 1.400 Tonnen Fisch gefangen werden konnten. Im Vorjahr waren es 5.900 Tonnen. Dennoch konnte durch
[weiterlesen …]



Weniger Fährpassagiere auf den Azoren

18. August 2010 | Von
Weniger Fährpassagiere auf den Azoren

Die Zahl der Fährpassagiere auf den Azoren ist in diesem Jahr bislang zurückgegangen. Im ersten Halbjahr wurden 1,2 % Passagiere weniger gezählt als im Vorjahreszeitraum. Ursächlich dafür ist laut dem Statistikamt der mangelnde Einsatz der Transmacorfähren. Momentan sind nur zwei der vier Personenfähren im Einsatz, weil für die beiden anderen die Zulassung fehlt. Von Januar
[weiterlesen …]



Starker Verkaufsanstieg bei Neuwagen

7. Juli 2010 | Von

Die Zahl der verkauften Neuwagen ist stark angestiegen. In den ersten fünf Monaten wurden 44,5 % mehr Fahrzeuge verkauft als noch im Vorjahreszeitraum. Insgesamt sind es 1.680 Stück.



Graciosa zunehmend beliebt bei Touristen

27. April 2010 | Von

(GRW) Das neue Hotel auf Graciosa beschert der Insel einen stetig steigenden Zuwachs an Übernachtungen. In den ersten beiden Monaten 2010 zählte man 956 Übernachtungen. Das sind 186 mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Insgesamt gingen auf den Azoren die Übernachtungszahlen allerdings deutlich zurück. Zählte man auf allen neun Inseln im Januar und Februar 2009 noch
[weiterlesen …]



18% weniger Touristen schreckt alle auf

30. Mai 2006 | Von

Die Zahl ist alarmierend, aber es soll zunächst keine Kurskorrektur geben: Im ersten Quartal 2006 kamen 18% weniger Touristen auf die Azoren als im gleichen Vorjahreszeitraum. Ursachenforschung hat man dennoch getrieben: zu allererst hat man abgesagte Charterflüge aus skandinavischen Ländern ausgemacht. Auch die Skandinavier haben nämlich festgestellt daß Ausflüge auf die Azoren im Winter durchaus
[weiterlesen …]



Übernachtungszahlen steigen weiter

20. November 2005 | Von

In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat man auf den Azoren rund 936.000 Übernachtungen gezählt. Das sind fast 20% mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum und stimmt die Hotelbetreiber und Gastronomen freundlich. Damit sind im Schnitt 42,4% aller Betten belegt. Auch der Umsatz stieg. Mit 43Mio Euro liegt er knapp 17% höher als im Jahr
[weiterlesen …]



Mehr Passagiere in den Flugzeugen

16. Oktober 2005 | Von

Von Januar bis August haben TAP und SATA 1,3% mehr Fluggäste auf die Azoren geflogen als im Vorjahreszeitraum. In genauen Zahlen waren es 599.547 Passagiere. Davon stiegen allein 305.312 Passagiere auf Sao Miguel aus dem Flieger. Nimmt man einen zwölf-Monats-Zyklus zugrunde so stieg die Zahl um 2,1%.



Stromverbrauch steigt um 10% an

16. August 2005 | Von

Der Stromverbrauch auf den Azoren ist um 10% gestiegen. Im ersten Halbjahr wurden 326.316 MWh verbraucht. Ein Drittel davon entfiel auf Privathaushalte. Dort stiegt der Verbrauch von 109.342 auf 116.184 MWh an. Das Gewerbe verbrauchte mit 95.153 MWh dagegen etwas weniger als im Vorjahreszeitraum. Ein Sechstel des produzierten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien.



Zahl der Übernachtungen stieg um 20%

16. August 2004 | Von

Die Übernachtungszahlen der Azoren sind vielversprechend: im ersten Halbjahr 2004 nahm sie um 20% gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum zu. Mit 267.000 Übernachtungen liegt Sao Miguel als größte Insel ganz vorne. Auf Terceira stieg die Zahl von 45.000 auf 58.000. Faial verzeichnet einen ebenfalls stolzen Zuwachs von 22.500 auf 29.000 Übernachtungen.