Beiträge zum Stichwort ‘ Vila do Porto ’

Azoren trotzen Hurricane Gordon

20. August 2012 | Von
Azoren trotzen Hurricane Gordon

Wind und Regen halten an, aber das Schlimmste ist überstanden: vor drei Stunden passierte der Kern des Hurricanes Gordon die Ostinseln. Er zog ca. 20 km an Santa Maria vorbei. Hier sind die Schäden am größten. Die Straße über den Pico Alto sowie eine Ausfahrt von Vila do Porto wurden vorsorglich schon vor dem herannahenden
[weiterlesen …]



Fähranleger auf Santa Maria bis zum Sommer betriebsbereit

29. April 2010 | Von

(SMA) Der neue Fähranleger im Hafen von Vila do Porto auf Santa Maria soll bis zum Sommer einsatzfähig sein. Daran wird bereits seit Mitte des vergangenen Jahres gearbeitet. Auch in Lajes das Flores wird derzeit an so einer Anlegerampe gearbeitet. Weitere sollen in Horta, Velas und Sao Roque do Pico folgen. Insgesamt werden dafür 10
[weiterlesen …]



Marina-Gebäude auf Santa Maria wird eingeweiht

26. April 2010 | Von

(SMA) Die Marina in Vila do Porto ist schon lange fertig, nun wird am Donnerstag der nächste Bauabschnitt abgeschlossen und das Funktionsgebäude eingeweiht. Regierungspräsident Carlos Cesar wird vor Ort sein. Dabei kann er sich auch ein Bild von den fortschreitenden Arbeiten an dem zur Zeit ausgebauten Kai der Fähren machen.



Fahrplan Kreuzfahrtschiffe 2010 auf den Azoren

6. März 2010 | Von

NAVIOS DE CRUZEIRO NO PORTO DE PONTA DELGADA, até finais de 2010 Terminal de Passageiros „Portas do Mar“ DATA NAVIO N.º Max PAX CHEGADA PARTIDA   8-Jan MARCO POLO 848 07h00 17h00   9-Jan BLACK WATCH 804 12H30 18H00   11-Jan SAGA RUBY 655 08H00 23H00   12-Jan ORIANA 1828 09h00 18h00   11-Fev BOUDICA
[weiterlesen …]



4 Tonnen Sardinen für den Müll

12. Februar 2010 | Von
4 Tonnen Sardinen für den Müll

(SMI) So hatten es sich die Fischer nicht gedacht: weil es am Markt derzeit zu wenig Abnehmer gibt, könnten 4 Tonnen Sardinen in Kürze in Rabo de Peixe auf den Müll wandern. Momentan liegt die Ware zwar noch auf Eis. Innerhalb des vergangenen Jahres ist der Markt deutlich eingebrochen.



Jugendherberge auf Santa Maria eröffnet 2010

14. Januar 2010 | Von

(SMA) Die Jugendherberge auf Santa Maria in Vila do Porto soll 2011 fertig sein und die ersten Gäste beherbergen. Der Umbau der historischen Gebäude kostet rund 2,7 Mio Euro. Die Regierung wird die Kosten in zwei Raten tragen. Momentan sind auf Sao Miguel, Pico und Terceira drei Jugendherbergen in Betrieb. Eine weitere entsteht auf Sao
[weiterlesen …]



Hotelkrise – 4 Hotels machen dicht

4. Januar 2010 | Von
Hotelkrise – 4 Hotels machen dicht

Weil die Gäste ausbleiben, sind vier namhafte Hotels auf den Azoren den Winter über geschlossen. Dabei handelt es sich um das Acores Atlantico in Ponta Delgada, das Estalagem dos Clerigos in Nordeste, das Hotel Colombo bei Vila do Porto und das Hotel Horta in Horta. Acores Atlantico wie auch das Clerigos gehören zur Gruppe Bensaude.
[weiterlesen …]



Neue Jugenherberge für Santa Maria

24. August 2009 | Von

(SMA) Eine neue Jugendherberge soll auf Santa Maria entstehen. Am Wochenende wurde das Projekt vorgestellt. 2 Mio Euro soll es kosten. Dazu werden drei alte Gemäuer im alten Stadtteil von Vila do Porto restauriert, u.a. das Casa Monteiro Velho Arruda und das Casa do Donatário. Beide gegenwärtig in baufälligem Zustand.



Turismo auch am Hafen von Vila do Porto

8. August 2009 | Von

(SMA) Ein Turismo direkt am Hafen, das soll zukünftig Neuankömmling von See her die gewünschten Informationen geben können. Bislang war man nur mit einm Büro direkt am Flughafen vertreten.



Neue Verbindung zwischen Sao Miguel und Santa Maria

10. Juni 2009 | Von

(SMI/SMA) Mit der Ankunft der neuen Fähre Viking wird es zukünftig donnerstags und sonntags möglich sein, an einem Tag hin und zurück zu kommen. Die Abfahrt in Ponta Delgada ist um 8h00 und um 10h15 wird man in Vila do Porto einlaufen. Zurück geht es dann um 18h00 um dann um 20h15 wieder in Ponta
[weiterlesen …]



WLAN für die Azoren

17. Februar 2009 | Von

Die Regierung der Azoren will auf Santa Maria, Sao Jorge, Graciosa und Flores freie WLAN-Bereiche einrichten. Bis 2010 soll der drahtlose Internetzugang möglich sein. Auf Santa Maria wird der Flughafen und in Vila do Porto der Bereich zwischen Forte de Sao Bras und Hafen versorgt. In velas auf Sao Jorge bekommt man im Jardim da
[weiterlesen …]



2 Mio Euro für Jugendherberge auf Santa Maria

13. August 2008 | Von

(SMA) Eine neue Jugendherberge auf Santa Maria soll 2 Mio Euro kosten und im Zentrum von Vila do Porto entstehen. Dafür hat man sich bereits 3 historische Gebäude ausgesucht. Die Arbeiten sollen Mitte 2009 beginnen und ein jahr andauern. 52 Gäste sollen einmal darin unterkommen. Auch auf Pico hat man sich bereits ein gebäude für
[weiterlesen …]



Solmar nun auch auf Santa Maria

30. Juni 2008 | Von

(SMA) Der Supermarkt Solmar, bekannt von der Nachbarinsel Sao Miguel, ist nun auch auf Santa Maria vertreten. Er befindet sich am Ortseingang von Vila do Porto. Insgesamt stehen 360 m² Verkaufsfläche zur Verfügung. Er hat von 8.30 bis 19 Uhr geöffnet. Auch sonntags und an Feiertagen ist offen. Das ist etwas Neues für die Insel.



Windpark auf Terceira vor Fertigstellung

15. Juni 2008 | Von

(TER) Der Windpark auf der Serra do Cume ist vor seiner Fertigstellung. Noch diese Woche soll der erste Generator für einen Probebetrieb ans Netz gehen. Insgesamt werden 5 Windräder installiert. Alle zusammen haben eine Leistung von 4,5 MW. Das Projekt kostet rund 5,5 Mio Euro. Wenn es das Wetter erlaubt, werden innerhalb der nächsten 4
[weiterlesen …]



Hafen von Vila do Porto auf Santa Maria mit mehr Platz

4. Juni 2008 | Von

(SMA) Kaum ist das eine Projekte beendet, lockt schon das Neue. Der Hafen in Vila do Porto soll für 3 Mio Euro erweitert und verbessert werden. Bislang besteht an der nagelneuen, gerade erst eingeweihten Marina Platz für 120 Boote. Die Arbeiten sollen vor allem bessere Bedingungen für die Fährpassagiere bieten.



Regierung investiert 23 Mio. Euro in Verbesserungen der Häfen

5. Januar 2008 | Von

Die Regierung will 2008 rund 23. Mio Euro in den Ausbau und die Erweiterung der Hafenanlagen stecken. Ponta Delgadas neue Marina soll 7 Mio. Euro kosten und Platz für 476 Yachten bieten. Weitere 10 Mio. Euro fließen in eine neue Marina in Vila do Porto auf Santa Maria, die 120 Yachten aufnehmen soll. Auch die
[weiterlesen …]



25 Blaue Flaggen in diesem Jahr für Azorenstrände

8. Mai 2005 | Von

Auf den Azoren werden in diesem Jahr 25 Strände mit Blauen Flaggen geziert sein. Das wurde inzwischen bekannt und ist für die Betreiber der Strände mehr Lob als Tadel, denn die Zahl der damit prämierten Strände ist in den letzten Jahren somit weiter gestiegen. Die Strände von Sargentos (Praia da Vitoria) und S. Lourenco (Vila
[weiterlesen …]



Weniger Geld für die Region, mehr Geld für die Verwaltungen

17. Oktober 2004 | Von

Im Jahr 2005 werden die Stadt- und Gemeindeverwaltungen mehr Geld bekommen, die Region dagegen muss Abstriche machen. Sie bekommt 10 Mio. Euro weniger vom staatlichen Budget ab. Insgesamt fliessen 251,9 Mio. Euro aus Lissabon auf die Azoren. Die 19 Verwaltungsbezirke bekommen 91,2 Mio. Euro gegenüber 87 Millionen in diesem Jahr. Die Verteilung erfolgt wie folgt:
[weiterlesen …]



Sao Miguel verliert 2004 sieben Blaue Flaggen

13. Juni 2004 | Von

Sie sind das Symbol für saubere und sichere Strände und werden Jahr für Jahr neu vergeben. Die Blauen Flaggen sollen dem Schwimmer Sicherheit geben. In diesem Jahr haben die Azoren gleich sieben ihrer 26 Blauen Flaggen verloren. Die Stadt Vila Franca trug zu diesem Rückschlag bei. Ein Rückblick auf 2003: Vila Franca erhielt fünf, Ponta
[weiterlesen …]