Beiträge zum Stichwort ‘ Viana do Castelo ’

Atlantida-Fähre verkauft – mal wieder

4. Juli 2014 | Von
Atlantida-Fähre verkauft – mal wieder

Das eigentlich für die Azoren bestimmte Fährschiff Atlántida ist verkauft worden – mal wieder und diesmal nach Griechenland. Doch dismal scheint es entgültig. Die Werft in Viana do Castelo hat für 13 Mio Euro mit der Thesarco Shipping einen neuen Käufer gefunden. Das Angebot der Griechen war noch das beste aus insgesamt drei Geboten. Innerhalb
[weiterlesen …]



Fähre Atlantida steht offenbar vor Verkauf

8. Februar 2010 | Von

Die Fähre Atlantida steht offenbar nun kurz vor ihrem Verkauf. Ursprünglich sollte sie schon letztes Jahr auf den Azoren unteregs sein, doch weil sie beim letzten Test deutlich zu langsam war, hatte man die Fähre zurückgewiesen. Seither wartet sie in der Werft von Viana do Castelo auf einen neuen Käufer. Der scheint nun gefunden: bis
[weiterlesen …]



Regierung klärt offenen Prozess um die Atlantida

23. Dezember 2009 | Von

Die Regierung und die Werft in Viana do Castelo haben endlich eine Übereinkunft in Sachen Atlantida und Anticiclone getroffen. Demnach wird die Werft der Atlanticoline 40 Mio Euro zahlen. Bis Ende 2009 wollen 32 Mio Euro fließen, 2010 dann weitere 4 Mio Euro, 2011 und 2012 dann je 2 Mio Euro. Damit scheint das Vorhaben
[weiterlesen …]



Regionalregierung und Werft sprechen weiter über die Atlantida

5. Dezember 2009 | Von

Die Regionalregierung der Azoren und Vertreter der Werft in Viana do Castelo haben ihre Gespräche über eine außergerichtliche Einigung im Falle der Fähre Atlantida fortgesetzt. Das Schiff sollte ursprünglich in diesem Jahr bereits in den Fährdienst übergehen, war aber in den entscheidenden Tests um einiges zu langsam und wurde daher zurück gewiesen. Nach den jüngsten
[weiterlesen …]



Atlantida wird nun vielleicht doch ausgeliefert

25. August 2009 | Von

Erst war sie zu spät fertig. Dann im Test deutlich zu langsam. Die von der Regierung am Festland in Auftrag gegebene Großfähre Atlantida wird wohl nun vielleicht doch ausgeliefert. In einem Gespräch zwischen Werft und Regierungsvertretern gab es heute offenbar eine erste Einigung. Dabei geht es jetzt wohl nur noch um den Preis, denn die
[weiterlesen …]



Fährverkehr beginnt am 13. Mai

28. Januar 2009 | Von

Der Fährbetrieb wird 2009 am 13. Mai beginnen und zwar mit dem neuen Schiff Atlantida. Ab Juni soll dann wie bereits die letzten Jahre über ein zweites Schiff den Sommer über verkehren. Da die Atlantida aber noch in Viana do Castelo im Bau ist, muss man bis zuletzt von einer Fahrpländerung zu Beginn ausgehen.



Ilha Azul verläßt Trockendock

5. Januar 2008 | Von

Die Ilha Azul hat nach mehrmonatigen Reparaturen zum Jahresabschluss am 27. Dezember das Trockendock in Viana do Castelo verlassen. Es war im vergangenen Oktober beim Anlegen in Graciosa Leck geschlagen. Es wurde neben der Reparatur auch neu lackiert und erscheint nun im selben Design wie die Expresso Santorini. Nun steht die alljährliche Abnahme bevor. Dann
[weiterlesen …]



Neue Fähren kommen erst 2009

28. Dezember 2007 | Von

Eigentlich sollten ab 2008 regierungseigene Fähren den Fährbetrieb zwischen den Inseln sicherstellen, doch nun wurde bekannt, was lange vermutet wurde: die beiden Schiffe kommen erst 2009 in Betrieb. Bis zum Saisonbeginn 2008 werden beide in der Werft von Viana do Castelo nicht fertig werden. Angeblich liegt es an den Antriebsmotoren und ständigen Änderungen. Vermutlich wird
[weiterlesen …]



Fähren der Atlanticoline starten am 7. Mai

23. April 2007 | Von

Die Fähren der Atlanticoline werden am 7. Mai ihren Betrieb aufnehmen. Die Expresso Santorini und die Ilha Azul werden bereits am 1. Mai auf den Azoren erwartet. Derzeit sind sie noch in der Werft in Viana do Castelo auf dem festland für notwendige Umbau- und Reparaturarbeiten. Die Ilha Azul war bereits 2006 für die Transmacor
[weiterlesen …]



50 Mio Euro für zwei Fähren

22. September 2006 | Von

Die Regionalregierung wird insgesamt rund 50 Mio Euro für zwei neue Fähren ausgeben, die in Zukunft den Fährbetrieb auf den Azoren sicherstellen sollen. Gebaut werden sie in der Werft von Viana do Castelo. Die Fähren sollen eine Länge von 97 bzw 60 Meter haben. Die Veträge wurden bereits unterschrieben. Auf der großen Fähre wird es
[weiterlesen …]