Beiträge zum Stichwort ‘ Verwaltung ’

Lagoa startet in die Badesaison 2012

30. Mai 2012 | Von
Lagoa startet in die Badesaison 2012

Das Schwimmbad von Lagoa startet an diesem Freitag in die diesjährige Badesaison. Wie die Verwaltung betont, habe man auf eine Erhöhung der Eintrittspreise verzichtet. Offizieller Start in die Badesaison ist um 11.30 Uhr. Dann wird in der Kreisstadt die erste Blaue Flagge 2012 in ganz Portugal gehisst.



Campingplatz von Sete Cidades verbessert

9. März 2012 | Von
Campingplatz von Sete Cidades verbessert

(SMI) Am 15. März wird der verbesserte Campingplatz von Sete Cidades eingeweiht. Verbessert wurde der Zugang und die technische Infrastruktur. Auch eine Grillstelle gibt es nun und in Zukunft ist mit neuen Bäumen auch mit mehr Schatten zu rechnen – verspricht die Verwaltung. Der „Parque de Campismo Rural das Sete Cidades“ soll damit zukünftig attraktiver
[weiterlesen …]



2 Euro für den Badebesuch

22. August 2011 | Von

(SMI) Wer in dem Thermalbecken des Poca da Dona Beija in Furnas baden möchte, muss zwei Euro Eintritt bezahlen. Damit soll, so die Verwaltung, der Umbau finanziert werden. Das neue Becken wurde vor zwei Jahren errichtet, die dazugehörigen sanitären Einrichtungen sind komplett neu. Trotz des nun erhobenen Eintritts sei die Zahl der Badebesucher nicht zurückgegangen.



Acor-Arena könnte versteigert werden

19. August 2011 | Von
Acor-Arena könnte versteigert werden

(SMI) Die ACOR-Arena, Vila Francas große Veranstaltungshalle und in dieser Form auch einzigartig auf den Azoren, könnte in naher Zukunft versteigert werden. Grund dafür ist die Insolvenz der Betreibergesellschaft GES-QUELHAS. Die Verwaltung von Vila Franca hat wegen der Geldprobleme bereits 51 % an dem Unternehmen erworben. Angeblich sind aber noch 231.000 Euro offen. In dem
[weiterlesen …]



Corvo mit kostenlosem WLAN für alle

9. Februar 2011 | Von

(COR) Auf Corvo gibt es inzwischen ein in Vila Nova fast flächendeckendes kostenloses WLAN für alle. Das Netz mit dem Projektnamen Corvo Digital wurde in einer Zusammenarbeit aus Verwaltung und Regierung in den vergangenen vier Jahren aufgebaut. Nahezu jeder Haushalt des knapp 500 Selen zählenden Ortes Vila Nova besitzt inzwischen einen Computer.



Historisches Zentrum von Horta baufällig

2. Februar 2011 | Von

(HOR) Im historischen Zentrum von Horta gibt es einen hohen Antreil baufälliger Gebäude. Insgesamt 11 % der Gebäude bedürfen einer grundlegenden Renovierung, so die Verwaltung. Von 1.064 überprüften Häusern sind 117 auffällig. Bei 83 Gebäuden bedarf es einer grundlegenden Sanierung. Fast die Hälfte davon wird als Bauruine gewertet.



Generalstreik Portugals auch auf den Azoren

24. November 2010 | Von

Der Generalkstreik in Portugal hat auch auf den Azoren zahlreiche Dienste lahmgelegt. Egal ob es sich um Transportwesen, Post, Schulen, staatliche Ämter oder anderweitige Dienste handelte – heute ging auf allen neun Inseln des Archipels vielfach nichts mehr. Bei der CTT waren 80 von 240 Arbeitern nicht zum Dienst erschienen, die Verwaltung von Lagoa wurde
[weiterlesen …]



Therme von Carapacho kommt unter die Verwaltung von Janelas da Natureza

20. Juli 2010 | Von

(GRW) Die Therme von Carapacho soll die nächsten drei Jahre an die Firma Janelas da Natureza übertragen werden, mit einer Option für weitere zwei Jahre. Sie steckt auch hinter dem Graciosa Hotel Resort in Santa Cruz. Die Eröffnung ist indes für den 27. Juli geplant.



Neue Poststelle in Ribeira das Tainhas

17. Juli 2010 | Von

(SMI) Eine neue Poststelle der CTT hat gestern in Ribeira das Tainhas eröffnet. Sie ist zunächst in der Gemeindeverwaltung untergebracht und trotzdem eine Bereicherung für die 800-Seelen-Gemeinde.



Arbeiten am Angra Marina Hotel unterbrochen

14. Juli 2010 | Von

(TER) Es war lange Zeit umstritten, dann jahrelang verzögert und ist nun im Begriff, eine Bauruine zu werden. Die Bauarbeiten Prestigeprojekt Angra Marina Hotel direkt am Hafen sind nun unterbrochen worden – im Rohbau. Ursprünglich wurde angekündigt, das Hotel könnte bereits diesen Sommer in Betrieb gehen. Aus dem 5-Sterne-Traum der Insel Terceira scheint also so
[weiterlesen …]



Neue WLAN-Zonen in Maia und Rabo de Peixe

30. Juni 2010 | Von

(SMI) Der Ausbau des freien WLAN-Netzes auf den Azoren schreitet voran. Die Verwaltung von Ribeira Grande hat nun neben drei WLAN-Zonen im Stadtgebiet (Passeio Atlantico/Piscinas, Turismo und Jardim Municipal) zwei weitere Zugänge in Maia sowie in Rabo de Peixe (Zentrum) in Betrieb genommen.



Flughafen von Corvo wegen Umbau für 4 Monate geschlossen

25. Februar 2010 | Von

(CRV) Die anstehenden Umbauarbeiten am Flughafen von Corvo werden die Insel für bis zu vier Monate vom Luftverkehr abschneiden. Nun steht die Airline wie auch die Regierung in der Zwickmühle: im Winter wäre zwar wegen der eingeschränkten Flugverbindungen der Bautermin günstig, wegen der fehlenden Schiffsverbindungen und dem Wetterrisiko wäre die Insel aber unter Umständen umso
[weiterlesen …]



Praia da Vitoria investiert 2,4 Mio Euro zur Behebung der Unwetterschäden

15. Januar 2010 | Von

(TER) Die Verwaltung des Kreises Praia da Vitoria wird rund 2,4 Mio Euro in die Beseitigung der Unwetterschäden vom 15. Dezember 2009 investieren. Die Arbeiten werden rund acht Monate andauern. Es geht vorallem um die Behebung der Strassenschäden, denn teilweise ist der gesamte Belag abgetragen worden. Ehemalige Straßen wurden zu metertiefen Auswaschrinnen. Brücken müssen instandgesetzt
[weiterlesen …]



Sanjoaninas 2010 wird kürzer und budgetiert

6. Januar 2010 | Von
Sanjoaninas 2010 wird kürzer und budgetiert

(TER) Die Sanjoaninas-Feierlichkeiten auf Terceira werden im Jahr 2010 budgetiert. Den Veranstaltern geht das Geld aus, aber eine Absage des größen Festivals steht nicht zur Debatte. Dafür sollen zwei Tage gestrichen werden und die Ausgaben kontrolliert. Eine Anfrage der Opposition bei der Verwaltung ergab, dass ein Finazierungsbedarf von 1,3 Mio Euro besteht. Ein Kredit in
[weiterlesen …]



Verwaltung von Corvo setzt auf Solarenergie

30. Dezember 2009 | Von
Verwaltung von Corvo setzt auf Solarenergie

(CRV) Die Verwaltung von Corvo setzt voll auf Solarenergie und will auf allen Wohnhäusern Solarzellen installieren. Nach einem ersten Entwurf sind dazu 300.000 Euro notwendig. Ein entsprechender Antrag sei bei der Regierung bereits eingegangen. Die Bewohner fürchten allerdings, durch die Panels gehe der Anblick des Ortes verloren. Dabei geht es nicht nur um umweltfreundliche Energie,
[weiterlesen …]



Jardim Jose do Canto zukünftig unter neuer Verwaltung

30. Dezember 2009 | Von
Jardim Jose do Canto zukünftig unter neuer Verwaltung

(SMI) Die größte Gartenanlage in Ponta Delgada, der Jardim Jose do Canto, soll in Zukunft von einer Stiftung verwaltet werden. Die Papiere der neuen Fundacao Jardim do Canto sollen am Montag unterschrieben werden. Damit soll die Zukunft des Parks im Sinne der Gründerfamilie gesichert werden. Der ca. 6 ha große Gartenpark wurde ab 1845 von
[weiterlesen …]



Milchfabrik auf Corvo geschlossen

18. Dezember 2009 | Von

(CRV) Die Milchfabrik auf Corvo hat Anfang Dezember den Betrieb einstellen müssen. Dies wurde erst heute bekannt gegeben. Die Käserei gehört zur Milchkooperative der Insel. Seit drei Monaten konnte sie die Bauern und Angestellten nicht mehr bezahlen. Inzwischen besteht ein Abkommen zwischen der Kooperative und der Regierung über 30.000 Euro. Damit soll die Firma abgewickelt
[weiterlesen …]



Sao Gabriel bereits zur Hälfte leer gepumpt

2. Dezember 2009 | Von
Sao Gabriel bereits zur Hälfte leer gepumpt

(SMI) Die Sao Gabriel ist bereits zur Hälfte leer gepumpt. Nach Angaben der Hafenverwaltung sind bis gestern gut 180 Tonnen Treibstoff und Öl in acht Tanks von Bord gepumpt worden. Die Tanks wurden anschliessend in den Hafen von Ponta Delgada gebracht.



Sao Gabriel wird leer gepumpt

29. November 2009 | Von
Sao Gabriel wird leer gepumpt

(SMI) Die vor Sao Miguel vor einer Woche aufgelaufen Sao Gabriel wird seit Samstag leer gepumpt. Bis Samstagabend konnten bereits rund 50 Tonnen des Treibstoff abgepumpt werden. Insgesamt werden an Bord rund 360 Tonnen vermutet. Insgesamt sind knapp 30 Personen im Auftrag der Bergungsfirma TITAN im Einsatz. Inzwischen laufen Gespräche mit der Hafenverwaltung, was mit
[weiterlesen …]



Corvo bekommt Bibliothek

29. Dezember 2007 | Von

(CRV) 22.000 Bücher sollen in Vila Nova auf Corvo bald einen neuen Standort bekommen, denn die Stadtverwaltung des 400-Seelen-Orts will 2008 eine öffentliche Bibliothek errichten.