Beiträge zum Stichwort ‘ Verwaltu ’

Therme von Carapacho kommt unter die Verwaltung von Janelas da Natureza

20. Juli 2010 | Von

(GRW) Die Therme von Carapacho soll die nächsten drei Jahre an die Firma Janelas da Natureza übertragen werden, mit einer Option für weitere zwei Jahre. Sie steckt auch hinter dem Graciosa Hotel Resort in Santa Cruz. Die Eröffnung ist indes für den 27. Juli geplant.



Neue Poststelle in Ribeira das Tainhas

17. Juli 2010 | Von

(SMI) Eine neue Poststelle der CTT hat gestern in Ribeira das Tainhas eröffnet. Sie ist zunächst in der Gemeindeverwaltung untergebracht und trotzdem eine Bereicherung für die 800-Seelen-Gemeinde.



Arbeiten am Angra Marina Hotel unterbrochen

14. Juli 2010 | Von

(TER) Es war lange Zeit umstritten, dann jahrelang verzögert und ist nun im Begriff, eine Bauruine zu werden. Die Bauarbeiten Prestigeprojekt Angra Marina Hotel direkt am Hafen sind nun unterbrochen worden – im Rohbau. Ursprünglich wurde angekündigt, das Hotel könnte bereits diesen Sommer in Betrieb gehen. Aus dem 5-Sterne-Traum der Insel Terceira scheint also so
[weiterlesen …]



Neue WLAN-Zonen in Maia und Rabo de Peixe

30. Juni 2010 | Von

(SMI) Der Ausbau des freien WLAN-Netzes auf den Azoren schreitet voran. Die Verwaltung von Ribeira Grande hat nun neben drei WLAN-Zonen im Stadtgebiet (Passeio Atlantico/Piscinas, Turismo und Jardim Municipal) zwei weitere Zugänge in Maia sowie in Rabo de Peixe (Zentrum) in Betrieb genommen.



Flughafen von Corvo wegen Umbau für 4 Monate geschlossen

25. Februar 2010 | Von

(CRV) Die anstehenden Umbauarbeiten am Flughafen von Corvo werden die Insel für bis zu vier Monate vom Luftverkehr abschneiden. Nun steht die Airline wie auch die Regierung in der Zwickmühle: im Winter wäre zwar wegen der eingeschränkten Flugverbindungen der Bautermin günstig, wegen der fehlenden Schiffsverbindungen und dem Wetterrisiko wäre die Insel aber unter Umständen umso
[weiterlesen …]



Praia da Vitoria investiert 2,4 Mio Euro zur Behebung der Unwetterschäden

15. Januar 2010 | Von

(TER) Die Verwaltung des Kreises Praia da Vitoria wird rund 2,4 Mio Euro in die Beseitigung der Unwetterschäden vom 15. Dezember 2009 investieren. Die Arbeiten werden rund acht Monate andauern. Es geht vorallem um die Behebung der Strassenschäden, denn teilweise ist der gesamte Belag abgetragen worden. Ehemalige Straßen wurden zu metertiefen Auswaschrinnen. Brücken müssen instandgesetzt
[weiterlesen …]



Sanjoaninas 2010 wird kürzer und budgetiert

6. Januar 2010 | Von
Sanjoaninas 2010 wird kürzer und budgetiert

(TER) Die Sanjoaninas-Feierlichkeiten auf Terceira werden im Jahr 2010 budgetiert. Den Veranstaltern geht das Geld aus, aber eine Absage des größen Festivals steht nicht zur Debatte. Dafür sollen zwei Tage gestrichen werden und die Ausgaben kontrolliert. Eine Anfrage der Opposition bei der Verwaltung ergab, dass ein Finazierungsbedarf von 1,3 Mio Euro besteht. Ein Kredit in
[weiterlesen …]



Verwaltung von Corvo setzt auf Solarenergie

30. Dezember 2009 | Von
Verwaltung von Corvo setzt auf Solarenergie

(CRV) Die Verwaltung von Corvo setzt voll auf Solarenergie und will auf allen Wohnhäusern Solarzellen installieren. Nach einem ersten Entwurf sind dazu 300.000 Euro notwendig. Ein entsprechender Antrag sei bei der Regierung bereits eingegangen. Die Bewohner fürchten allerdings, durch die Panels gehe der Anblick des Ortes verloren. Dabei geht es nicht nur um umweltfreundliche Energie,
[weiterlesen …]



Jardim Jose do Canto zukünftig unter neuer Verwaltung

30. Dezember 2009 | Von
Jardim Jose do Canto zukünftig unter neuer Verwaltung

(SMI) Die größte Gartenanlage in Ponta Delgada, der Jardim Jose do Canto, soll in Zukunft von einer Stiftung verwaltet werden. Die Papiere der neuen Fundacao Jardim do Canto sollen am Montag unterschrieben werden. Damit soll die Zukunft des Parks im Sinne der Gründerfamilie gesichert werden. Der ca. 6 ha große Gartenpark wurde ab 1845 von
[weiterlesen …]



Milchfabrik auf Corvo geschlossen

18. Dezember 2009 | Von

(CRV) Die Milchfabrik auf Corvo hat Anfang Dezember den Betrieb einstellen müssen. Dies wurde erst heute bekannt gegeben. Die Käserei gehört zur Milchkooperative der Insel. Seit drei Monaten konnte sie die Bauern und Angestellten nicht mehr bezahlen. Inzwischen besteht ein Abkommen zwischen der Kooperative und der Regierung über 30.000 Euro. Damit soll die Firma abgewickelt
[weiterlesen …]



Sao Gabriel bereits zur Hälfte leer gepumpt

2. Dezember 2009 | Von
Sao Gabriel bereits zur Hälfte leer gepumpt

(SMI) Die Sao Gabriel ist bereits zur Hälfte leer gepumpt. Nach Angaben der Hafenverwaltung sind bis gestern gut 180 Tonnen Treibstoff und Öl in acht Tanks von Bord gepumpt worden. Die Tanks wurden anschliessend in den Hafen von Ponta Delgada gebracht.



Sao Gabriel wird leer gepumpt

29. November 2009 | Von
Sao Gabriel wird leer gepumpt

(SMI) Die vor Sao Miguel vor einer Woche aufgelaufen Sao Gabriel wird seit Samstag leer gepumpt. Bis Samstagabend konnten bereits rund 50 Tonnen des Treibstoff abgepumpt werden. Insgesamt werden an Bord rund 360 Tonnen vermutet. Insgesamt sind knapp 30 Personen im Auftrag der Bergungsfirma TITAN im Einsatz. Inzwischen laufen Gespräche mit der Hafenverwaltung, was mit
[weiterlesen …]



Corvo bekommt Bibliothek

29. Dezember 2007 | Von

(CRV) 22.000 Bücher sollen in Vila Nova auf Corvo bald einen neuen Standort bekommen, denn die Stadtverwaltung des 400-Seelen-Orts will 2008 eine öffentliche Bibliothek errichten.



Mehr Arbeiter und Angestellte auf den Azoren

9. April 2007 | Von

Die Zahl der Arbeiter und Angestellten auf den Azoren ist im Vergleich zum Vorjahr um 1,5% gestiegen. Insgesamt sind 107.761 Menschen derzeit angemeldet (66.763 Männer und 41.105 Frauen). 27.532 Azoreaner sind dabei in der Industrie tätig, 66.988 im Dienstleistungssektor und 12.538 in der Verwaltung. In der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei sind 13.386 Menschen beschäftigt.



Neue Wanderwege

19. Dezember 2006 | Von

Sollten die Vorschläge der Verwaltung von Praia da Vitoria Gehör finden, dann wird es in Kürze schon bald 8 offizielle Wanderwege auf Terceira geben. Bislang sind die Wege vom Monte Brasil im Süden und um Serreta im Westen markiert. Dazu kommt der Weg Mistérios Negros. Die neuen Wege sollen heissen: Costa de Agualva, Pico Agudo,
[weiterlesen …]



Busfahren in Ponta Delgada wird teurer

31. Dezember 2005 | Von

(SMI) Ab 2. Januar steigen die Preise für die Kleinbusse in Ponta Delgada um 5 Cent an. Die Verwaltung versicherte, dass die Erhöhung auf steigende Energiekosten zurückzuführen sei und bis 2010 der Preis nun stabil bleiben soll.



CP Valour wird verschrottet – vor Ort !

31. Dezember 2005 | Von

(HOR) Nun ist es amtlich, was schon seit zwei Tagen als Gerücht flankierte: der Reeder der CP Valour hat sich dazu entschlossen, das Schiff aufzugeben und vor Ort abzuwracken. Ob dies nun an der Versicherungssumme liegt oder die strukturellen Schäden mittlerweile doch zu hoch sind bleibt offen. Die Bergungsarbeiten wurden jedenfalls abgebrochen. Admiral Rodrigues Cabral
[weiterlesen …]



Neue Boje soll Wellenbewegung des Meeres bei Flores beobachten

13. November 2005 | Von

(FLW) Eine neue Boje soll die Bewegung der Meeresoberfläche um Flores beobachten. Sie wird vor dem Hafen von Lajes positioniert wo ein Großteil des Güterverkehrs abgewickelt wird. Zweimal wurde der Hafen bereits durch heftige Stürme in Mitleidenschaft gezogen. Die neue Boje wird von der Hafenverwaltung zusammen mit der Universität der Azoren installiert. Zwei dieser Bojen
[weiterlesen …]



Acorline will weiterhin Fährdienst auf den Azoren betreiben

16. Oktober 2005 | Von

Die Acorline will sich im kommenden Jahr erneut um die Lizenzen für den Fährdienst zwischen den Inseln der Azoren bewerben. Das gab das Unternehmen diese Woche bekannt. Wegen wiederkehrender Probleme hat die Regierung schon vor langem angekündigt dass ab kommendem Jahr der Fährdienst neu ausgeschrieben bzw. unter eigener Verwaltung mit vier neuen Schiffen für 50Mio
[weiterlesen …]



Igreja da Praia do Almoxarife öffnete am Wochenende

25. August 2005 | Von

(HOR) Die Kirche von Praia do Almoxarife auf Faial hat am Wochenende mit einer Messe wieder eröffnet. Sie gilt als eine der schönsten Kirchen auf Faial und wurde beim Erdbeben am 9. Juli 1998 wie rund drei dutzend andere Kirchengebäude stark beschädigt. Bei der Wiedereinweihung war auch Bischof D.António de Sousa Braga aus Angra anwesend.
[weiterlesen …]