Beiträge zum Stichwort ‘ Verbindungen ’

Wieder Flugausfälle wegen schlechten Wetters

23. Dezember 2009 | Von
Wieder Flugausfälle wegen schlechten Wetters

Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters hat die SATA heute ihren Flug Lissabon – Horta streichen müssen. 231 Passagiere waren allein heute durch ausfallende Flugverbindungen betroffen.



234 SATA-Passagiere sind Opfer des schlechten Wetters

15. Dezember 2009 | Von

234 Passagiere sind bei der SATA allein heute Opfer des schlechten Wetters geworden. Die Verbindungen Terceira – Sao Jorge – Terceira, Horta – Terceira – Horta und Ponta Delgada – Terceira – Ponta Delgada konnten nicht geflogen werden. Auch die Strecke Terceira – Graciosa – Terceira war betroffen. Wann die Flieger auf den betroffenen Strecken
[weiterlesen …]



SATA mit mehr Flügen zu Weihnachten

7. Dezember 2009 | Von

Die SATA wrd zu Weihnachten mehr Flüge anbieten. Ab 17. Dezember gibt es 18 internationale Flüge mehr und 47 zusätzliche Verbindungen innerhalb des Archipels. Damit stehen insgesamt 5000 Plätze mehr zur Verfügung.



3 Bewerber um Busverkehr auf Flores

2. Dezember 2009 | Von
3 Bewerber um Busverkehr auf Flores

(FLW) Der Busverkehr auf Flores steckt bis heute in den Kinderschuhen. Die Bewohner der Insel fahren viel lieber mit dem Auto ans Ziel, weil schlicht so gut wie keine Busverbindungen existieren. Heute wurden nun die Angebote auf eine Ausschreibung eröffnet. Danach gibt es drei Bewerber: Viflores, Transcolvia und União de Transportes dos Carvalhos. União de
[weiterlesen …]



Fährtransport 2009 offiziell beendet

28. September 2009 | Von

Mit der letzten Fahrt der Viking ist am Sonntag der Fährbetrieb 2009 auf den Azoren offiziell beendet worden. Seit Mai waren rund 110.000 Passagiere an Bord. Ab 13. Mai 2010 soll es dann wieder weitergehen. Zwischen Flores und Corvo wird bois dahin weiterhin die Ariel unterwegs sein und zwar dienstags, donnerstags und samstag bis zum
[weiterlesen …]



Zukünftig noch mehr Fährverbindungen in der Zentralgruppe

8. September 2009 | Von

Die Nachricht wurde gestern abend offiziell und freut alle Touristen der Zentralgruppe: ab kommendem Jahr gibt es noch mehr Fährverbindungen. So soll es auf der Hauptroute Horta – Madalena zukünftig von Montag bis Samstag mindestens vier tägliche Verbindungen geben,sonntags drei. Juni und September sind es dann sechs Verbindungen und Juli/August acht am Tag. Auf der
[weiterlesen …]



Ilha Azul havariert – Expresso das Ilhas ersetzt Azorenfähre

27. August 2007 | Von

(GRW) Einmal mehr sorgt der Fährverkehr auf den Azoren für Schlagzeilen: der Expresso das Ilhas wird kurzfristig das Fährschiff Ilha Azul ersetzen. Die Ilha Azul war vor Graciosa havariert und Leck geschlagen, nachdem man am Donnerstag gegen 11h45 auf dem Weg von Praia da Vitoria im Hafenbecken auf eine Untiefe (Baixa dos Remédios) aufgelaufen war.
[weiterlesen …]



Generalstreik legt Flüge lahm

5. Juni 2007 | Von

Ein Generalstreik hat zum Monatsende zahlreiche Flugverbindungen in ganz Portugal ausfallen lassen. Wer ab dem 30. Mai auf den Flieger angewiesen war, mußte daher nicht selten auf unbestimmte Zeit am Boden bleiben. Zu erwarten war dagegen der STreik bei der Fluggesellschaft SATA. Er wurde bereits eine Woche im voraus in den Nachrichten angekündigt, so daß
[weiterlesen …]



Auch die zweite Fähre fährt inzwischen

5. Juni 2007 | Von

Nachdem es im vergangenen Jahr nur eine Fähre zwischen den Insel gab, fährt dieses Jahr mit der Express Santorini in jedem Fall ein zweites Fährschiff. Am Sonntag feierte die Atlanticoline als Generalunternehmer die Vorstellung des gerade angekommenen Schiffes. Zugleich wurde betont, daß die Fährverbindungen etwa 50% billiger sind, als die Flüge der SATA. Betont wurde
[weiterlesen …]



SATA ändert Flugverbindung nach Faial

27. Juni 2006 | Von

(HOR) Ab November wird die SATA den Direktflug von Lissabon von Dienstag auf Samstag verschieben. Damit will man einem Wunsch vieler Fluggäste entsprechen. Die hatte nämlich geklagt daß zwei Flugverbindungen dienstags und mittwochs wenig praktikabel wären. Vor allem Sportvereine von Faial und Pico dürften sich nun freuen. Diese zwei wöchentlichen Flugverbindungen von November bis März
[weiterlesen …]



Mehr Direktverbindungen nach Pico

30. Mai 2006 | Von

(PIX) Die Insel Pico soll dieses Jahr zwei Direktflüge ab Lissabon bekommen. Obwohl die offizielle Eröffnung des neuen Terminals erst für September vorgesehen ist kann man den Flughafen bereits seit 26 Mai voll in Betrieb nehmen. 7,3 Mio Euro hat der Neubau gekostet. An der Stelle des alten Terminals soll Parkraum entstehen. Dazu muss er
[weiterlesen …]



Grünes Licht für Transmacor

25. Februar 2006 | Von

Die Sommersaison kann kommen: am Donnerstag hat die Regierung den Vertrag mit der Transmacor unterschrieben. Demnach darf die Gesellschaft in den kommenden zwei Jahren nun sicher den Fährbetrieb für Personen und Fahrzeuge zwischen den Azoreninseln betreiben. Die Ausarbeitung des Vertragswerkes war offenbar aufwändiger als gedacht. Immerhin geht es um ein geschätztes Geschäftsvolumen von rund 16
[weiterlesen …]



Transmacor setzt Fährbetrieb auch in den kommenden fünf Jahren fort

4. Februar 2006 | Von

Die Fährgesellschaft Transmacor – bislang nur im Triangulo unterwegs – wird in den kommenden fünf Jahren den Fährbetrieb auf den Azoren sicherstellen. Dafür ist ein finanzieller Ausgleich von insgesamt 23,5 Mio. Euro vorgesehen. Die Transmacor wurde im Dezember 1987 gegründet und sorgt bislang für beste Verbindungen das ganze Jahr über zwischen Faial, Pico und Sao
[weiterlesen …]



Streik führt zu eingeschränkten Flugverbindungen

7. Januar 2006 | Von

Ein Streik hat am Freitag dazu geführt, daß 17 von 55 geplanten SATA Flügen gestrichen werden mußten. Alle Fluggäste wären allerdings im voraus informiert worden, so eine Unternehmenssprecherin.



Schiffsverkehr für die nächsten Jahre sichergestellt

13. November 2005 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat angekündigt, dass der Schiffsverkehr zwischen den Inseln für die nächsten Jahre sichergestellt ist. Die ‚Atlanticoline‘ soll mit zwei Schiffen 2006 und 2007 die Verbindungen abwickeln. Ab 2008 werden dann vier neue bis dahin fertiggestellte Schiffen den Verkehr abwickeln. Zwei dieser Schiffe sollen eine Länge von ca. 50m haben und den
[weiterlesen …]



Expresso das Ilhas nach Havarie beschädigt

17. Juni 2005 | Von

(HOR) Die Expresso das Ilhas, eine der Fähren in der Zentralgruppe, ist nach einer Havarie beschädigt worden. Derzeit liegt das Schiff mit Motorschaden im Hafen von Horta fest. Das zwingt die Transmacor vorübergehend zum Improvisieren, um die Schiffsverbindungen aufrecht zu erhalten. 400.000 Passagiere nehmen jährlich die Dienste der Flotte in Anspruch. Die Expresso das Ilhas
[weiterlesen …]



Regierung verliert die Geduld mit der Acorline

1. Mai 2005 | Von

Alle Jahre wieder gibt es Streit zwischen der Regierung und der Fährgesellschaft Acorline. Der Grund ist eigentlich immer derselbe: die Gesellschaft bekommt ihre Flotte nicht rechtzeitig flott bzw. kann die Auflagen an Personal und Sicherheit nicht rechtzeitig erfüllen und der Start der Schiffsverbindungen verzögert sich. Kaum ein Jahr vergeht ohne dies für die Fahrgäste höchst
[weiterlesen …]



Schlechtes Wetter sorgt für trübe Osterstimmung

27. März 2005 | Von

Schlechtes Wetter läßt zu Ostern keine gute Stimmung auf den Azoren aufkommen. Auf Corvo wurden Windböen mit über 130 km/h gemessen. Dementsprechend wild tobt das Meer. Die Wellen türmten sich stellenweise bis zu 10m hoch auf. Ein Großteil der Flugverbindungen wurde gestrichen. Über 400 Personen kamen so nicht weiter. Auf Pico gab es einige Überschwemmungen.
[weiterlesen …]



1,1 Mio. Euro für den Strassenbau auf Graciosa

27. Februar 2005 | Von

(GRW) Auf Graciosa sollen die Strassenverbindungen noch besser werden. Nun sind 1,1 Mio. Euro für die Verbindungen von Fonte do Mato nach Canada Longa und von Sao Mateus nach Fenais bereitgestellt worden. Zehn Monate sollen die Arbeiten dauern. Neben neuen Drainagen und Randsteinen soll dann im Herbst der neue Belag folgen.



TAP: auch 2005 gleich viel Flüge nach Terceira

21. November 2004 | Von

(TER) Die portugiesische Fluggesellschaft TAP hat klargestellt: auch 2005 wird es mindestens genauso viele Flüge von Lissabon nach Terceira geben, wie in diesem Jahr. Das heißt: es wird also nicht wie geplant eine Reduzierung der Flüge pro Woche geben, sondern bei den jetzigen sieben Flugverbindungen bleiben. Hintergrund der ganzen Diskussion ist eine ab 2005 erweiterte
[weiterlesen …]